Downloads! gratis RatgeberMehr Entdecken

Was tun mit Dahlia im Winter? – Ratgeber

Print Friendly, PDF & Email

Dahlia Blumen im Winter schützen

Die Dahlia haben Ihre Sommer- und Herbstbeete mit ihren leuchtenden Blüten erhellt. Sie stehen jetzt in voller Blüte. Wenn Ihr Boden perfekt entwässert ist und das Winterklima nicht sehr rau ist, können Sie erwägen, ihn im Boden zu lassen. In allen anderen Fällen ist es wichtig, die Knollen an einem sicheren Ort zu lagern.

Hier ist, wie man es macht und was man mit Dahlien im Winter macht.

Dahlia
Fokussierung auf die Wichtigkeit, Dahlia Blumen vor dem Frost zu schützen.

Viele Gärtner fragen sich, ob es notwendig ist, ihre Dahlien an einen geschützten Ort zu bringen. In den meisten Fällen ist es besser, dies zu tun:

  • Eine kalte Pflanze aus Mexiko, Dahlien, ist absolut nicht rustikal. Es verträgt keine Wintertemperaturen unter -5°C. In allen Gebieten, in denen sie wahrscheinlich niedriger sind, ist es unerlässlich, die Dahlien unter Schutz zu nehmen.
  • Darüber hinaus sind Knollen auch sehr anfällig für Fäulnis. Wenn der Boden in Ihrem Garten schwer und schlecht entwässert ist, hält er einem Winter im Boden nicht stand, unabhängig von den Temperaturen.

Sie können erwägen, deine Dahlien nur dann im Boden überwintern zu lassen, wenn:

  • die Wintertemperaturen fallen nicht unter -5°C;
  • Ihr Boden ist perfekt entwässert (sandiger Boden oder Dahlien am Hang).

Tipp: Auch in diesem Fall ist es ratsam, die Pflanzen mit einem dicken Mulch zu schützen.

Herstellung von MulchSchutz Ihrer Plantagen vor dem Winter

 Graben Sie die Dahlien aus, sobald der erste Frost ausbricht.

Zögere nicht zu lange, um die Dahlien abzureißen. Im Herbst, wenn das Laub vollständig verblasst ist, spätestens wenn es unter dem Einfluss der ersten Fröste schwarz wird, entfernen Sie Ihre Dahlien, um sie zu überwintern.

Graben Sie die Knollen vorsichtig aus:

  • Schneiden Sie die Stiele der Dahlien mit einer Astschere auf eine Höhe von ca. 15 cm.
  • Graben Sie die Dahlien mit einer Spatengabel aus und wählen Sie einen Tag ohne Regen. Gehen Sie vorsichtig vor, um ein Starten der Knollen zu vermeiden.
  • Lassen Sie die frisch gepflückten Pflanzen einige Stunden an der Sonne trocknen.

Dahlienknollen an einem trockenen und frostfreien Ort lagern.

Bevor Sie Ihre Knollen an einem sicheren Ort lagern, ist es wichtig, sie vorzubereiten:

  • Schütteln Sie die entwurzelten Pflanzen, damit der Boden fällt. Bei Bedarf mit einer Bürste nacharbeiten, um so viel Schmutz wie möglich zu entfernen.
  • Eventuell die Stiele wieder kürzen, so dass nur noch wenige Zentimeter übrig bleiben.

Dann die Dahlien in Kisten legen und lagern:

  • Richten Sie den Boden der Kisten mit Zeitungspapier aus.
  • Die Knollen darauf verteilen, lose.

Tipp: Um das Krankheitsrisiko zu begrenzen, streuen Sie Fungizid auf die Knollen.

Beschriften Sie jede Kiste sorgfältig.

Lagern Sie die Kisten in einem dunklen, frostfreien, trockenen und gut belüfteten Raum (nicht nasser Keller, Garage): Ihre Dahlienknollen bleiben gut erhalten und können im folgenden Frühjahr in perfektem Zustand wieder in den Boden gepflanzt werden.

Was tun mit Dahlia im Winter? – Ratgeber
Rate this post

Bitte teilen!

Was tun mit Dahlia im Winter? – Ratgeber

von admin verbleibende Lesezeit 2 min
0
%d Bloggern gefällt das: