Wärmepumpentrockner Test | Diehausbauseite

Print Friendly, PDF & Email

Wärmepumpentrockner Test – Was macht den Unterschied zu den anderen Trockner aus?

Wärmepumpentrockner Test  – Bei den Trocknern – wie Sie weiter Wärmepumpentrockner Test erfahren werden – wird die feuchte Luft aus der nassen Wäsche mit einem Schlauch (wie bei einem Ablufttrockner) nicht nach außen gebracht, sondern hierbei wird die Luft direkt im Trockner getrocknet und abgekühlt.

Dieser erfolgt bei den Trocknern im Wäschetrockner Test der Stiftung Warentest durch ein dort eingebautes spezielles Bauteil. Das gesammelte Kondenswasser, das beim Abkühlen entsteht, wird in einem gesonderten Behälter gesammelt dieser und sollte regelmäßig entleert und entsorgt werden. Laut dem Trockner Test werden durch einen Wärmepumpentrockner aufgrund des feuchtwarmen Luft Kosten gespart.

 

Titel
Bosch WTW86271 Wärmepumpentrockner /A++
Bosch WTW84162 Wärmepumpentrockner / A ++
Siemens iQ700 WT44W5W0 iSensoric Premium Wärmepumpentrockner / A+++
Bester Preis
Beko DPU 7404 XE Wärmepumpentrockner / A+
Bild
Bosch WTW86271 Wärmepumpentrockner/A++/8 kg/Weiß/Selbstreinigender Kondensator
Bosch WTW84162 Wärmepumpentrockner/A ++ / 7 kg/Weiß / ActiveAir Technology/SelfCleaning Condenser
Siemens iQ700 WT44W5W0 iSensoric Premium Wärmepumpentrockner / A+++ / 8 kg / Großes Display mit...
Beko DPU 7404 XE Wärmepumpentrockner/A+ / 266 kWh/Jahr / 7 kg/Weiß /...
Startzeitvorwahl
Restlaufanzeige
Stromverbrauch/ Jahr
233 Kilowattstunden pro Jahr
212 Kilowattstunden pro Jahr
176 Kilowattstunden pro Jahr
266 Kilowattstunden pro Jahr
Trockenzeit
119 Minuten
178 Minuten
30 Minuten
-
Fassungsvermögen
8 Kilogramm
7 Kilogramm
8 Kilogramm
7 Kilogramm
Rezensionen
338 Bewertungen
146 Bewertungen
101 Bewertungen
92 Bewertungen
Sterne
Preis
477,26 EUR
200,00 EUR
614,98 EUR
1.436,40 EUR
Titel
Bosch WTW86271 Wärmepumpentrockner /A++
Bild
Bosch WTW86271 Wärmepumpentrockner/A++/8 kg/Weiß/Selbstreinigender Kondensator
Startzeitvorwahl
Restlaufanzeige
Stromverbrauch/ Jahr
233 Kilowattstunden pro Jahr
Trockenzeit
119 Minuten
Fassungsvermögen
8 Kilogramm
Rezensionen
338 Bewertungen
Sterne
Preis
477,26 EUR
Zum Angebot
Titel
Bosch WTW84162 Wärmepumpentrockner / A ++
Bild
Bosch WTW84162 Wärmepumpentrockner/A ++ / 7 kg/Weiß / ActiveAir Technology/SelfCleaning Condenser
Startzeitvorwahl
Restlaufanzeige
Stromverbrauch/ Jahr
212 Kilowattstunden pro Jahr
Trockenzeit
178 Minuten
Fassungsvermögen
7 Kilogramm
Rezensionen
146 Bewertungen
Sterne
Preis
200,00 EUR
Zum Angebot
Titel
Siemens iQ700 WT44W5W0 iSensoric Premium Wärmepumpentrockner / A+++
Bild
Siemens iQ700 WT44W5W0 iSensoric Premium Wärmepumpentrockner / A+++ / 8 kg / Großes Display mit...
Startzeitvorwahl
Restlaufanzeige
Stromverbrauch/ Jahr
176 Kilowattstunden pro Jahr
Trockenzeit
30 Minuten
Fassungsvermögen
8 Kilogramm
Rezensionen
101 Bewertungen
Sterne
Preis
614,98 EUR
Zum Angebot
Bester Preis
Titel
Beko DPU 7404 XE Wärmepumpentrockner / A+
Bild
Beko DPU 7404 XE Wärmepumpentrockner/A+ / 266 kWh/Jahr / 7 kg/Weiß /...
Startzeitvorwahl
Restlaufanzeige
Stromverbrauch/ Jahr
266 Kilowattstunden pro Jahr
Trockenzeit
-
Fassungsvermögen
7 Kilogramm
Rezensionen
92 Bewertungen
Sterne
Preis
1.436,40 EUR
Zum Angebot

Wärmepumpentrockner – Die Funktionsweise kurz erklärt

Der Kondenstrockner

Beim einem normalen Kondenstrockner, der nicht mit einer Wärmepumpe ausgestattet ist, kommt es zu einem erhöhten Energieverbrauch, damit die Luft abkühlen kann und dies führt zu erhöhten Stromkosten.

Der Wärmepumpentrockner

Wärmepumpentrockner Test

Ein klassischer Wärmepumpentrockner

Bei dem Wärmepumpentrockner wird dies jedoch dadurch gelöst, dass zusätzlich noch ein Wärmetauscher zum Einsatz kommt. Somit wird bei einem Wärmepumpentrockner im Wäschetrockner Test zunächst durch starkes Abkühlen die Feuchtigkeit entzogen. Jedoch gleichzeitig wird die von außen einströmende Kaltluft durch eine feuchtwarme Luft im Trockner vorgewärmt. Dies führt zu einem verminderten Stromverbrauch und senkt somit die Kosten.

Wärmepumpentrockner Test – 5 Geräte im ultimativen Vergleich

Bosch Wärmepumpentrockner – Bosch WTW86271 Wärmepumpentrockner /A++/ 8 kg/ selbstreinigender Kondensator/weiß; Energieklasse A++

Bosch WTW86271 Wärmepumpentrockner/A++/8 kg/Weiß/Selbstreinigender Kondensator
338 Bewertungen
Bosch WTW86271 Wärmepumpentrockner/A++/8 kg/Weiß/Selbstreinigender Kondensator
  • Energieeffizienz A++: trocknet besonders sparsam
  • Rekordverdächtig schnell: trocknet 1 kg Wäsche...
  • Betriebsgeräusch 64 dB: trocknet angenehm leise

Der Wärmepumpentrockner WTW86271 von der Firma Bosch mit einem Fassungsvermögen von 8 Kilogramm arbeitet als Trockner nach der Energieeffizienzklasse A++. Somit erweist sich dieser Bosch Wärmepumpentrockner im Wärmetrocknerpumpen Test als seh sparsam. Um diesen dauerhaft sehr niedrigen Energieverbrauch zu gewährleisten, ist das Gerät mit einem selbstreinigenden Kondensator ausgestattet.

Innovative Elektronik beim Bosch Wärmepumpentrockner WTW86271

Ebenfalls ist eine sehr innovative Elektronik in diesem Gerät eingebaut. Die Trocknung erfolgt laut Wäschetrockner Test  sehr leise bei 64 dB. Am Programmende steht die Möglichkeit eines Durchlaufes in 120 Minuten mit Knitterschutz. Hierbei werden rekordverdächtig 1 Kilogramm Wäsche in nur 17 Minuten trocken.

  1. Der im Wärmepumpentrockner eingebaute Kondensator bietet einen umfangreichen Komfort für den Benutzer. Der wartungsfreie Kondensator wird während des Trocknungsvorganges bis zu viermal vollautomatisch gereinigt. Dadurch entstehen auch die Einsparungen beim Energieverbrauch und das lebenslang. Dadurch geht jedoch keine Trockenleistung verloren. Mit Hilfe eines sehr gut angeordneten und übersichtlichen LED Displays mit Restzeitanzeige behält man die totalen Überblick über das aktuelle Geschehen in dem Gerät.
  2. Dank der im Gerät enthaltenen innovativen Technik sorgt der Wärmepumpentrockner für einen stets schonenden Waschgang , den man wunschgenau auf dem LED-Display für sich persönlich einstellen kann. Mit Hilfe von Elektroden werden immer die Restfeuchte der Wäsche und die Temperatur gemessen. Dadurch wird verhindert, dass es zu einer Überhitzung oder Übertrocknung kommt.
  3. Aufgrund des eingebauten Sensitive Drying Systems liegen die Wäscheteile, nicht wo sonst, auf der Trommel plan auf, sondern die Wäscheteile werden von allen Seiten mit mildwarmer Luft durchströmt. Gleichzeitig erfolgt die sanfte Durchmischung von den Soft-
  4. Mitnehmern. Dadurch wird die Wäsche sehr weich und die Starrheit der Wäsche entweicht. Die Wäsche liegt dann sehr sanft auf der Haut des zukünftiger Trägers oder der Trägerin.
  5. Auch was die Größe des Wärmepumpentrockners anbelangt, so kann dieser sehr flexibel eingesetzt werden. Das Gerät hat die Abmessungen 63,6 x 59,7 x 84,20 Zentimeter und findet in der Küche, im Badezimmer oder im Keller den entsprechenden Platz. Da das Gerät jedoch für den Transport nicht demontiert werden kann, ist sicherzustellen, dass es beim Aufstellen auch über die eventuell vorhandenen Treppen getragen werden kann und auch durch die vorhandenen Türen passt. Zur Installation des Trockners benötigt man eine Steckdose. Der Hersteller gewährt eine Garantie von 3 Jahren.

Wärmepumpentrockner Test Bosch WTW 84162 Wärmepumpentrockner / A ++/ 7 kg/ weiß Active Air Technology /Self Cleaning Condenser/ Energieklasse A ++

Bosch WTW84162 Wärmepumpentrockner/A ++ / 7 kg/Weiß / ActiveAir Technology/SelfCleaning Condenser
146 Bewertungen
Bosch WTW84162 Wärmepumpentrockner/A ++ / 7 kg/Weiß / ActiveAir Technology/SelfCleaning Condenser
  • EnergieeffizienzA++:trocknetbesonderssparsam
  • Betriebsgeräusch65dB:trocknetangenehmleise
  • SensitiveDryingSystem:gleichmäßiges,sanftesTrockn...

Beim Wäschetrockner Test des Bosch WTW 84162 Wärmepumpentrockners stellt sich heraus , dass dieser Trockner aufgrund des dort eingebauten Kondenstrockners lebenslang (solange der Trockner in Funktion ist) erheblich den Energieverbrauch verringern kann. Durch die von Bosch entwickelte Active Air Technologie, die eine Weiterentwicklung aus dem Bereich der Wärmepumpen-Technik ist, entsteht der niedrige Energieverbrauch. Durch das eingebaute Sensitive Drying System erfolgt das Trocknen der Wäscheteile beim Wärmepumpentrockner Test gleichmäßig und sanft.

Dank AutoDry-System lässt sich beim Bosch WTW 84162 Wärmepumpentrockners der Trocknungsgrad einstellen

  1. Die Wäscheteile werden durch das im Gerät installierten AutoDry-System auf dem gewünschten und vom Nutzer eingestellten Trocknungsgrad getrocknet. Hierbei liegt der Energieverbrauch bei ca. 212kWh/Jahr. Bei diesem Wert werden 160 Trocknungsabläufe bei einem Standard-Baumwoll-Programm zugrunde gelegt.
  2. Der tatsächliche Energieverbrauch liegt, wenn die Maschine vollgefüllt ist, bei 1,65 kWh und bei Teilbefüllung bei 0,97 kWh. Der normale Programmdauer bei einer vollständigen Befüllung liegt bei ca. 139 Minuten.
  3. Gegenüber dem Vorgänge-Modell von Bosch siehe den Bosch Wärmepumpentrockner WTW86271 aus dieser Reihe verringert sich der Energieverbrauch von 2,03 KW/h auf 1,65 KW/h. Das Gerät ist in die Energieeffizienz von A++ eingeteilt.
  4. Der Wärmepumpentrockner von Bosch WTW84162 enthält die erforderlichen Programme. Bei dem am häufigsten verwendeten Programm handelt es sich um die Programmauswahl „Baumwolle-Schranktrocken“. Daneben gibt es noch weitere Möglichkeiten, wie beispielsweise das Extrakurz- und Mix-Programm oder die Zeiteinstellung für die Schonfunktion. Als Starttaste steht eine Sensortaste zur Verfügung. Außerdem können in vier verschiedenen Stärken Feinabstimmungen vorgenommen werden. Dadurch kann man das gewünschte Trockenergebnis erreichen. O ist in der Regel die Standard-Stufe. Wenn die Maschine voll beladen ist, sollte man jedoch eine höhere Stufe (eventuell 2) einstellen. Wenn man die „Schranktrocken-Funktion“ einstellt, wird die Wäsche komplett trocken.
  5. Bei dem Wärmepumpentrockner Bosch WTW84162 liegt die Lautstärke bei 65 dB. Das ist wesentlich leiser als die herkömmlichen Kondenstrockner. Ein leichtes Brummen, das durch die Wärmepumpe verursacht wird, lässt sich jedoch nicht vermeiden. Ein solches Gerät steht ja auch nicht im Schlaf- oder Wohnzimmer und somit ist ein solches leichte Brummen kein größeres Problem.

Selbstreinigendes Sieb beim Wämrepumpentrockner

Siemens iQ700 - Wärmepumpentrockner

Selbstreinigung bei Wärmepumpentrockner ist üblich.

Das Sieb im Wasserbehälter reinigt sich selbst. Zwei weitere Flusensiebe gibt es in der Trommel. Hierbei fängt der erste Filter die Flusen auf. Darunter befindet sich ein weiterer zum Schutz des Kondensators. Das Gerät hat eine Größe von 84, 2 x 59,8 x 63,6 Zentimeter.

Siemens Wärmepumpentrockner – Trockner Test Siemens iQ700 WT46W261 Sensoric Wärmepumpentrockner/A ++ 8 kg/weiß/ selbstreinigender Kondensator/softDry-Trommelsystem/ Super 40/ Energieklasse A++

Siemens iQ700 WT44W5W0 iSensoric Premium Wärmepumpentrockner / A+++ / 8 kg / Großes Display mit...
101 Bewertungen
Siemens iQ700 WT44W5W0 iSensoric Premium Wärmepumpentrockner / A+++ / 8 kg / Großes Display mit...
  • Trocknet Ihre Wäsche deutlich schneller als...
  • Nie wieder Kondensator reinigen und dauerhaft...
  • Sensorgesteuerte autoDry-Technologie verhindert...

Der sehr sparsame Wärmepumpentrockner WT 46W261 von Siemens fasst im Wärmepumpentrockner Test 8 Kilogramm feuchte Wäsche und diese Wäscheteile werden schnell und schonend getrocknet. Der Trockner ist mit einer außergewöhnlichen Selbstreinigungs-Automatik des eingebauten Kondensators ausgestattet. Hierbei wird der Kondensator bei jedem Trocknungsdurchlauf mehrmals sehr gründlich gereinigt. Dadurch entsteht wieder ein flusenfreier Kondensator mit einem extrem niedrigen Energieverbrauch.

Durch den Kondensator entsteht auch ein sehr niedriger Energieverbrauch. Deshalb ist das Gerät auch in die Energieeffizienzklasse A++ eingestuft worden. Der Energieverbrauch in kWh/Jahr auf der Grundlage von 160 Trocknungseinheiten im Standard-Baumwollprogramm liegt bei 233 kWh bei einer vollständigen Befüllung. Das hat auch der Wäschetrockner Test ergeben.

Siemens Wärmepumpentrockner mit Schnelldurchlauf

  1. Für die unterschiedlichen Wäscheteile stehen dem Siemens Wärmepumpentrockner auch verschiedene Programme zur Verfügung. Dazu gehört auch ein spezielles 40-Minuten-Programm für den Schnelldurchlauf und ein spezielles Programm für Hemden, wo auch das stundenlange Bügeln entfallen kann. Das 40 Minuten-Programm, das ja im Vergleich zu den Normalprogrammen sehr kurz ist. Bringt saubere und reine Wäsche in dieser kurzen Zeit durch einen optimierten Temperaturverlauf und eine an die kurze Zeitspanne angepasste Abkühlphase zum trocknen, so dass dann die Wäsche in dieser kurzen Zeit wieder gereinigt zur Verfügung steht.
  2. Damit die Fasern von sehr hochwertigen Textilien nicht unnötig strapaziert werden, wurde von Siemens hier ein einzigartiges Trommelsystem nach vielen eingehenden und funktionierenden Tests in dieses Produkt eingesetzt. Mit Hilfe eines fortlaufenden und konstanten Luftstrom und damit verbunden auch gleichbleibende Temperaturen, wird das Trommelsystem somit schonend für die Textilfasern eingesetzt. Die ebenfalls vorhandenen geschwungenen Mitnehmer wirbeln die Luft in dem Trommelsystem auf und die Wäsche wird sehr sanft in der Trommel verteilt. Dadurch gleiten die Wäscheteile über die Trommelstruktur.
  3. Der ebenfalls eingesetzte intelligente Sensor misst die Temperatur durchgehend während des Trocknungsprozesses. Zusätzlich wird durch einen anderen Sensor die vorhandene Restfeuchtigkeit der Wäscheteile gemessen. Dadurch werden die Textilien und andere Kleidungsstücke vor zu hohen Temperaturen geschützt. Unabhängig davon, ob man schrank- bügel oder extratrocken an der Maschine einstellt.
  4. Der Trockner verfügt über die Maße 63,6 x 59,7 x 84,2 Zentimeter und hat eine Geräuschemission von 64 dB.Die Farbe ist in Weiß und das Gerät ist mit einem Frontlader ausgestattet.

Bosch Wärmepumpentrockner – Bosch WTY87701 Wärmepumpentrockner/A++/ 8 kg/ Weiß/Selbstreinigender Kondensator/Anti Vibration/Energieklasse A++

Bosch WTY87701 Home Professional Wärmepumpentrockner/A++/8 kg/Weiß/Selbstreinigender...
154 Bewertungen
Bosch WTY87701 Home Professional Wärmepumpentrockner/A++/8 kg/Weiß/Selbstreinigender...
  • Energieeffizienz A++: trocknet besonders sparsam
  • ComfortControl Plus: einfache Bedienung dank...
  • SensitiveDrying System: gleichmäßiges, sanftes...

Der Wärmepumpentrockner Test bei dem Bosch WTY 87701  Wärmepumpentrockner hat ergeben, dass es sich um einen Frontlader mit den Abmessungen 84,2 x 63,4 x 59,7 Zentimeter handelt. Der Trockner hat ein Gewicht von 57 Kilogramm und die auf dem Trockner befindliche Arbeitsplatte hat eine Breite und Länge von jeweils 63,4 Zentimeter. Ebenfalls hat der Wäschetrockner Test ergeben, dass bei voller Beladung der Trockner ein Fassungsvolumen von 8 Kilogramm hat. Die Geräuschemission liegt bei 64 dB (A). Das Gerät ist somit leise und ist zusätzlich mit einem Timer und einer Restlaufanzeige versehen und ausgestattet.

Wärmepumpentrockner Bosch WTY 87701 Schranktrocknen

  1. Auf dem angebrachten Display kann man neben dem „Standardprogramm – Schranktrocken“ mehrere Spezialprogramme auswählen. Dazu zählen die Programme mit Wolle finish, Mix, Handtücher, Zeitprogramm 30 min kalk, Feiner, Synthetikdecken, Zeitprogramm 60 min warm, Sportswer, Daunen, Hemden/Blusen sowie Extra kurz 40. Zusätzlich gibt es noch die Optionsmöglichkeit „Knitterschutz 120 min“.
    Das ebenfalls im Trockner verbaute Sensitive Drying-System , das mit einer großen Edelstahltrommel und den Mitnehmern ausgestattet ist, schont die Wäscheteile. Das AntiVibrations Design von Bosch sorgt für Laufruhe und Stabilität.
  2. Der Trockner ist mit einem Kondensationsverfahren ausgestattet und setzt dabei die von Bosch entwickelte ActiveAir Technology ein. Gemäß den Herstellervermerken ist die Kondensationseffizienzklasse mit B vermerkt. Das bedeutet, dass die Wäsche zur ca. 85 % schranktrocken aus dem Trockner entnommen werden kann.
  3. Der Bosch Wäschetrockner WTY87701 ist in die Energieeffizienzklasse A++ eingestuft. Das bedeutet einen durchschnittlichen Energieverbrauch von 1,84 kWh pro Durchgang und 232 kWh im Jahr. Hierbei handelt es sich um gute Werte, die beim Einsatz des Standard-Baumwollprogrammes bei einer vollständigen Beladung mit 8 Kilogramm Baumwollwäsche bei einem Durchlauf von 160 Zyklen festgestellt wurde.
  4. Während des Stand-by liegt der Wattverbrauch bei 0,1. Die Maschine bleibt 30 Minuten vor der vollständigen Abschaltung in dem angegebenen Zustand. Die Laufzeit des Standard-Programms beträgt durchschnittlich 112 Minuten, bei einer vollständigen Befüllung 138 Minuten und bei einer Teil-Befüllung liegt diese bei 92 Minuten.
  5. Der Benutzer kann den Wäschetrockner über sog. TouchControl-Tasten bedienen. Diese Tasten sind mit den Funktionen Start/Pausen/Bügelleicht/ Trockenziele/ Memory 1 +2 , 24 h Endezeitvorwahl und diversen
  6. Grundeinstellungen ausgestattet. Der Nutzer wird über den Stand des Programms mit Hilfe von Multisignaltönen informiert. Die Restlaufzeit wird angezeigt. Die Programmwahlfunktionen mit der integrierten Ein- und Ausschalt-Funktion sind beleuchtet.

Beko Wärmepumpentrockner – Trockner Test – Beko DPU 7404 XE Wärmepumpentrockner/A+ 266 kWh/Jahr/7 kg/weiß/ Trommelinnenbeleuchtung/Energieklasse A+

Beko DPU 7404 XE Wärmepumpentrockner/A+ / 266 kWh/Jahr / 7 kg/Weiß /...
92 Bewertungen
Beko DPU 7404 XE Wärmepumpentrockner/A+ / 266 kWh/Jahr / 7 kg/Weiß /...
  • Energieeffizienzklasse A+
  • 7 kg Fassungsvermögen
  • 15 Programme

Der Wärmepumpentrockner Test des Beko DPU 7404 XE ergab, dass dieser Trockner mit der Wärmepumpentechnik arbeitet. Auch hier ist es Wärmetauscher eingebaut, der mit wesentlich weniger Energie auskommt, als dies bei normalem Heizstab der Fall ist. Der Beko Wäschetrockner Test ergab, dass der Beko DPU 7404 XE mit der Klassifizierung Klasse A + einen Jahresverbrauch von 266 kWh aufweist und damit wesentlich höher liegt, als diejenigen Modelle, die in der Energieeffizienzklasse A++ oder A +++ eingestuft sind. Diese Geräte erreichen einen Jahresverbrauch deutlicher unter 200 kWh im Jahr.

Wärmepumpentrockner Test des Beko DPU 7404 XE hoher Stromverbrauch

  1. Der Beko DPU 7404 XE verfügt mit den Abmessungen 59,8 x 59,5 x 84,6 Zentimeter über die Standardabmessungen in diesem Bereich. Somit kann das Gerät flexibel an verschiedenen Orten aufgestellt werden. Eine normale Steckdose ist für den Anschluss erforderlich. Dieser Wärmepumpentrockner verfügt über keinen Abluftschlauch. Deshalb ist es auch nicht erforderlich, den Trockner in Fensternähe aufzustellen. Ebenfalls wird kein Wasseranschluss benötigt. Das entstandene Kondenswasser wird in einem Behälter angesammelt. Hier ist dann nach jedem Trocknungsvorgang eine Entleerung erforderlich. Eine Pumpe, die das Wasser nach Beendigung eines Trocknungsvorganges abpumpt, gibt es nicht. Das durchsichtige Bullauge ist nicht vorhanden. Der Trockner hat dafür eine weiße Tür.
  2. Der Trockner wird über das vorhandene berührungsempfindliche Display bedient. Hierbei sind die einzelnen Programme mit Ziffern beschriftet. Diese Ziffern werden durch die Betätigung der Minus- und Plustasten angewählt. Das Display gibt dann die entsprechenden Informationen über den Programmverlauf und die Restzeit wird ebenfalls angezeigt. Es stehen 15 verschiedene Programme für diverse Wascharten zur Verfügung. Auch kann man hier auswählen, ob man die Wäsche bügel- oder schranktrocken haben möchte.
    Zusätzlich sind Schonprogramme, ein Extra-Programm für Hemden und ein Programm für das Auffrischen von Wäsche, die schon einmal getragen wurde, vorhanden.
  3. Nach Abschluss des jeweiligen Programms wird die Wäsche zum Schutz vor Verknittern weiter in der Trommel bewegt. Bei der Trommel entstehen reversierende Bewegungen. Besondere empfindliche Wäsche geschützt.
  4. Wenn der Trocknungsvorgang läuft, wird die Feuchtigkeit der Wäsche mit Hilfe von hochempfindlichen Sensoren ständig gemessen. Falls die Trommel nicht vollständig gefüllt ist, ist dies ein Vorteil. Wenn die Wäsche trocken ist, schaltet das Programm automatisch ab. Dadurch wird auch Energie eingespart.

 

Fazit zum Wärmepumpentrockner Tests

Wärmepumpentrockner können bequem im Internet gekauft werden oder natürlich auch beim Fachhändler ihres Vertrauens. In der Tat sollte man sich bei dem Kauf die Angebote der verschiedenen Anbieter sehr genau ansehen. Zumal bei der Lieferung ist das sehr wichtig. Beim Fachhändler kann man auf jeden Fall davon ausgehen, dass das Gerät vor Ort installiert wird und in Betrieb genommen werden kann. Beim Onlinekauf muss man sich vergewissern, dass der Transport bis an den gewünschten Platz garantiert ist und ob dadurch weitere Kosten entstehen. Leider können wir im Rahmen des Wärmepumpentrockner Tests nicht auf diese Gegebenheiten eingehen.

Vor dem Kauf vergleichen und nochmals vergleichen

Da es sich aber um eine größere Investition handelt sollten Sie vor dem Kauf die verschiedenen Angebote genau untersuchen. Wie steht es mit der Garantie? Im Falle einer Reparatur wie lange müssen Sie auf den Kundenservice warten. Bietet der Händler überhaupt einen solchen an. Vergleichen Sie nicht Äpfel mit Birnen, sondern nur sehr identische Angebote.  Oftmals sind Händler vor Ort günstiger, dort finden Sie vielleicht Auslaufmodelle oder bestimmte Rabatte oder Aktionen.

Wärmepumpentrockner Test Video