Downloads! gratis RatgeberMehr Entdecken

Vorteile der Wandfarbe weiß

Print Friendly, PDF & Email

Vorteile der Wandfarbe weiß

Vorteile der Wandfarbe weiß  – Zeitlos und elegant, weiß passt zu jedem Interieur und jedem Stil. Weit davon entfernt, banal zu sein, gibt es weiße Farbe in einer Vielzahl von Schattierungen, von reinem Weiß bis hin zu rosafarbenem Weiß oder gebrochenem Weiß. Im Wohn-, Schlaf- oder Badezimmer passt er sich den Gegebenheiten unterschiedlicher Stützen, Wände oder Decken an.

Wandfarbe weiß

Weiße Farbe hat viele Vorteile. Hier sind die wichtigsten:

Beleuchten Sie den Raum

Weiß macht es möglich, Ihren Räumen Helligkeit zu verleihen und ihre Leuchtkraft zu erhöhen, wenn ihnen natürliches Licht fehlt. Seine Leuchtkraft und seine Nüchternheit sind die Hauptgründe für seine Allgegenwart in unseren Innenräumen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie in einem Raum ohne Fenster keine weiße Farbe auftragen, da diese ohne ein Minimum an natürlichem Licht nicht hell werden kann.

Den Raum vergrößern

  • Weiß verändert die Wahrnehmung des Innenraums: Es betont die Höhe unter der Decke und die Tiefe der Räume.
  • Dank der optischen Effekte, die er erzeugen kann, können Sie einen kleinen Raum leicht vergrößern.

Alle Stile vorschlagen

Weiß bietet auch eine große Vielfalt an Stimmungen, abhängig vom Boden, den Möbeln und den damit verbundenen Farben: klassisch oder modern, minimalistisch oder Cocooning…. Seien Sie versichert, wenn weiße Farbe von einer Dekoration mit Charakter oder Farbe begleitet wird, besteht kein Risiko, dass sie Ihr Interieur unpersönlich macht.
Weiß kann auch verwendet werden, um Kontraste mit klaren Farben zu erzeugen oder um alte Elemente wie Holzmöbel oder Sichtbalken aufzuwerten.

Wandfarbe weiß soll je Raum wählen werden?

Weiße Farbe hat eine große Deckkraft und kann verwendet werden, um eine Dekoration zu erfrischen und jede Art von Raum zu renovieren: Wohnzimmer, Schlafzimmer, aber auch Küche, Bad, Flur und Treppenhaus. Denken Sie jedoch daran, die Ausrichtung und die Lichtmenge im Raum zu berücksichtigen, um den am besten geeigneten Farbton zu wählen.

Es gibt eine große Vielfalt an Weißtönen: reinweiß, bläulich-weiß, weiß-grau, rosa-weiß, weiß-gelb oder gebrochen-weiß…. Tatsächlich ermöglichen einige Tropfen Pigmente einer anderen Farbe in weißer Farbe, eine unendliche Palette von Weiß zu bilden. Für eine harmonische Wiedergabe können Sie die nuancierte Wirkung Ihres Weiß mit Accessoires gleicher Tonalität (rosa, gelb, blau….) verstärken.

Für die Decke

Was auch immer der Raum ist, Weiß ist die am häufigsten verwendete Farbe für Decken, da es den Eindruck erweckt, die Deckenhöhe zu vergrößern.
Generell ist es ratsam, ein reines Weiß zu wählen. So können Sie andere Weißtöne an den Wänden hervorheben.

Für Räume

Bei Räumen fördert ein weißer, grüner, blauer oder violetter Farbton den Schlaf. Wenn Sie die Vitalität fördern wollen, sobald Sie aufwachen, dann wählen Sie ein Weiß mit einer goldenen Note.

Abhängig von der Ausrichtung des Bauteils

Für Räume, die nach Norden ausgerichtet und weniger hell sind, bevorzugen Sie ein warmes Weiß, um das eher kalte Tageslicht auszugleichen. Auf der anderen Seite profitieren Räume, die nach Süden ausgerichtet sind, im Allgemeinen von starkem Sonnenlicht, so dass Sie ein bläuliches Weiß wählen können, um die Reflexionen auszugleichen, oder ein reines Weiß, das viel Licht benötigt, um seine Brillanz zu verstärken.

Abhängig von der Beleuchtung

Je nach Sonneneinstrahlung, Tageszeit oder Beleuchtungsart kann Weiß auch verschiedene mehr oder weniger warme Farbtöne annehmen. Vergessen Sie nicht, diese Variationen bei der Auswahl Ihrer Farbe zu berücksichtigen. Idealerweise sollte ein Test an einer Wandfläche von mindestens 20 x 20 cm durchgeführt und die Entwicklung der Farbe mehrmals am Tag beobachtet werden. Mehr Informationen zum Thema Wände Streichen.

Intressante Webseite zum Thema:

Strawpoll.de

Vorteile der Wandfarbe weiß
Rate this post

Bitte teilen!

Vorteile der Wandfarbe weiß

von admin verbleibende Lesezeit 3 min
2
%d Bloggern gefällt das: