Die Hausbauseite
Tischgrill Test

Tischgrill Test | Diehausbauseite

Tischgrill Test – Tolle Alternativen zu teuren Vorbildern in unserem Vergleich

Tischgrill Test – Der Sommer steht vor der Tür und damit wird die Grillsaison eingeläutet. Wir haben in diesem Test verschiedene Tischgrills,  Tischgrill Test Kohle, Tischgrill Test Gas und Elektro getestet. Standgrills haben den Nachteil, dass man zwischen dem Esstisch hin- und hergelaufen werden muss. Tischgrills haben den Vorteil, dass am Esstisch das Essen zubereitet werden kann und die Gäste direkt am Platz bedient werden können. Falls sie über keinen solchen Grill verfügen, können sie als Alternative eine Steakpfanne nutzen, diese überzeugt durch ihre Grillrillen.

Landmann Kompaktgasgrill
Landmann Kompaktgasgrill, klassischer Tischgrill Bild:Amazon.de

Für den Grillherren ist dabei nur wichtig, dass egal welchen Typ bevorzugt werden kann, das Grillgut die richtige Bräune erhält. In diesem Test werden sowohl Holzkohle-, Gas- und Elektrogrills begutachtet. Damit das richtige Grill-Feeling aufkommt sorgen Holz- und Gasgrills. Ganz im Still eines Lagerfeuers fallen die Holzgrills. Kein anderer Grill ist in der Lage dieses spezielle Feeling zu erzeugen.

Einem Holzkohlegrill ziemlich nahe kommen Gasgrills. Elektrogrills haben den Vorteil, dass kein Rauch entsteht allerdings geht das Röstaroma dabei komplett verloren. Andererseits eignen sich Elektrogrill ganz gut als Tischgrills, da man diese auch in der Wohnung ohne Probleme nutzen kann.  Um auf der richtigen Seite zu sein sollten Sie unseren Tischgrill Vergleich lesen.

Interessant ist  unser Testsieger bei den Tischgrills. Falls Sie auf der Suche nach eine günstigen Tischgrill sind sollten Sie unseren Sieger in der Kategorie Preis-Leistung beachten, dieser vereint viele Vorteile zu einem günstigen Preis.

Titel
Landmann 12058
Steba VG200 BBQ
LotusGrill G RO 34
Clatronic 262952
Philips HD4419/20
Bild
Landmann Grillchef  Kompaktgasgrill, schwarz
Steba VG200 BBQ Tischgrill mit Glasdeckel
LotusGrill (Feuerrot) der raucharme Holzkohlegrill/Tischgrill in verschiedenen fröhlichen Farben....
Severin PG 2791 2500 W Black – Barbecues & Grills (2500 W, Black)
Philips HD4419/20 Tischgrill aus Edelstahl, gerippte & glatte Platte, 2300 Watt, Schwarz
Rezensionen
76 Bewertungen
458 Bewertungen
31 Bewertungen
-
306 Bewertungen
Sterne
-
Tischgrilltyp
Gasgrill
Elek­tro­grill
Holz­koh­le­grill
Elektrogrill
Elek­tro­grill
Grillgröße
43 x 32 Zentimeter
29 x 40 Zentimeter
32 Zentimeter
35,5 x 24,5 Zentimeter
30 x 37 Zentimeter
Grillrost Material
Guss­eisen
Alu­guss
Edel­stahl
Edelstahl
Alu­guss
Deckel
Grill mit Griffe
Gewicht
11 kg
5 kg
3,7 kg
2,3 kg
4 kg
Vorteile
regulierbar ohne Stufen - gutes Grillresultat - Fettauffangschale leich herausnehmbar
schnelles erhitzen - leicht - gute Grillresultate
leichte Rei­ni­gung - guter Lüfter
Auffangschale lässt sich leicht herausnehmen - einfache Reinigung des Grillrosts - sehr guter Preis
spül­ma­schi­nen­feste Teile - sepa­rater Bereich für Gemüse - gute Grillresultate
Preis
110,40 EUR
67,99 EUR
149,00 EUR
50,45 EUR
50,15 EUR
Titel
Landmann 12058
Bild
Landmann Grillchef  Kompaktgasgrill, schwarz
Rezensionen
76 Bewertungen
Sterne
Tischgrilltyp
Gasgrill
Grillgröße
43 x 32 Zentimeter
Grillrost Material
Guss­eisen
Deckel
Grill mit Griffe
Gewicht
11 kg
Vorteile
regulierbar ohne Stufen - gutes Grillresultat - Fettauffangschale leich herausnehmbar
Preis
110,40 EUR
Zum Angebot
Titel
Steba VG200 BBQ
Bild
Steba VG200 BBQ Tischgrill mit Glasdeckel
Rezensionen
458 Bewertungen
Sterne
Tischgrilltyp
Elek­tro­grill
Grillgröße
29 x 40 Zentimeter
Grillrost Material
Alu­guss
Deckel
Grill mit Griffe
Gewicht
5 kg
Vorteile
schnelles erhitzen - leicht - gute Grillresultate
Preis
67,99 EUR
Zum Angebot
Titel
LotusGrill G RO 34
Bild
LotusGrill (Feuerrot) der raucharme Holzkohlegrill/Tischgrill in verschiedenen fröhlichen Farben....
Rezensionen
31 Bewertungen
Sterne
Tischgrilltyp
Holz­koh­le­grill
Grillgröße
32 Zentimeter
Grillrost Material
Edel­stahl
Deckel
Grill mit Griffe
Gewicht
3,7 kg
Vorteile
leichte Rei­ni­gung - guter Lüfter
Preis
149,00 EUR
Zum Angebot
Titel
Clatronic 262952
Bild
Severin PG 2791 2500 W Black – Barbecues & Grills (2500 W, Black)
Rezensionen
-
Sterne
-
Tischgrilltyp
Elektrogrill
Grillgröße
35,5 x 24,5 Zentimeter
Grillrost Material
Edelstahl
Deckel
Grill mit Griffe
Gewicht
2,3 kg
Vorteile
Auffangschale lässt sich leicht herausnehmen - einfache Reinigung des Grillrosts - sehr guter Preis
Preis
50,45 EUR
Zum Angebot
Titel
Philips HD4419/20
Bild
Philips HD4419/20 Tischgrill aus Edelstahl, gerippte & glatte Platte, 2300 Watt, Schwarz
Rezensionen
306 Bewertungen
Sterne
Tischgrilltyp
Elek­tro­grill
Grillgröße
30 x 37 Zentimeter
Grillrost Material
Alu­guss
Deckel
Grill mit Griffe
Gewicht
4 kg
Vorteile
spül­ma­schi­nen­feste Teile - sepa­rater Bereich für Gemüse - gute Grillresultate
Preis
50,15 EUR
Zum Angebot

Welche Arten von Tischgrills gibt es und für welchen soll man sich entscheiden?

Steba VG200 BBQ Tischgrill
Der Steba VG200 BBQ Tischgrill Elektrogrill im Tischgrill Test Bild:Amazon.de

Wie bei den traditionellen Grills gibt es auch bei den Tischgrills drei verschiedene Arten von Grills. Einerseits die umweltfreundlichen Elektrogrills, sowie die Gasgrills und die klassischen Holzkohlegrills. Tischgrills zeichnen sich besonders als klein und handlich aus. In der Regel entwickeln diese Grills nur eine geringe Rauchentwicklung und eigenen sich im Besonderen für drei bis vier Personen.

Holzkohlegrill als Tischgrill – Natürlich ist die Feuerschalen eines Tischgrills der mit Holzkohle befeuert wird deutlich kleiner als bei einem klassischen Holzkohlegriff.

 

 

Vorteile laut Tischgrill Test

Tischgrills sind in der Regel klein und handlich. Das Grillen an einem Tisch sorgt in der Regel für eine besondere Atmosphäre. Außerdem eine geringe Rauchentwicklung.

Nachteile von Tischgrills

Eine kleinere Grillfläsche die in der Regel nur für drei bis vier Personen an einen Tisch reicht. Des Weiteren wird ein Tisch benötigt um den Tischgrill aufzustellen.

Tischgrill Test Kohle

LotusGrill 1 Tischgrill Kohle Test
Der LotusGrill Holzkohlegrill sorgt für das richtige Grill-“Feeling”.

Ein besonderes Augenmerkt gehört dem LotusGrill. Damit das Aufheizen in weniger als 10 Minuten passiert, verfügt er über eine motorisierten Lüfter mit 4 Batterien. Die Batterien sind leicht zu wechseln.

Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass der LotusGrill im Betrieb nur leicht Warm wird und ohne Probleme auf dem Tisch betrieben werden kann. Ein LotusGril kann ohne Schwierigkeiten bis zu einer Zeit von 90 Minuten betrieben werden. Diese Zeit sollte zum Zubereiten einer ordentlichen Mahlzeit ausreichen.

 

 

 

Tischgrill Test Gas

Einer der Vorteile von Gasgrills ist  das einfache Aufheizen. So wie der Landmann Tischgrill. Er verfügt wie die meisten Gasgrills über einen Deckel und somit ermöglicht das aufheizen nur wenige Minuten.  Der Landsmann Gas-Tischgrill verfügt zudem über einen Knopf um die Temperatur zu regeln. Beachten sollten Sie, dass einige Modelle auf Lavasteine setzen um die Temperatur optimal zu speichern.

 Mit dem Landmann Kompaktgasgrill ist schnelles Anheizen absolut kein Problem

Im Gegensatz zu einem Holzkohlegrill verfügen Gasgrills über keine Feuerschale. Die Flamme kommt über eine Düse. Ein weiterer Vorteil von Gasgrills ist die Tatsache, dass beim Grillen kein Fett auf die Kohle gerät und somit kein schädlicher Rauch entsteht. Eine der Marke die besonders bei den Kunden beliebt ist, ist Weber. Auch wenn es günstige Tischgrills von Landmann gibt so ist sicherlich ein Weber Grill der Traum eines jeden Mannes.

Allerdings sollte man beachten, dass die meisten Gasgrills sich leider nur für den Gebrauch auf einem Balkon, Terrasse oder den Garten eignen. Grills wie der von Landmann erlauben auch indirektes Grillen, dies durch den Deckel.

Elektrogrills im Tischgrill Test

Als Elektrogrill eignen sich besonders die Geräte von Tefal. Dabei muss man neben den klassischen Tischgrills, zwischen Raclettes und heißen Steine unterscheiden. Diese Grills verfügen über keine Feuerschale. Das Aufheizen passiert per Heizspirale oder Metallstab. Damit Steaks und Co wirklich gut gelingen sollten die Elektrogrills über eine ausreichende Leistung von mindestens 2000 Watt verfügen.

Im Gegensatz zu anderen Grills verfügen Elektrogrills über eine Grillplatte die sich ziemlich gleichmäßig erwärmt.  Einige sogenannte Kontaktgrills können sogar zusammengeklappt werden. In diesem Fall kann das Grillgut sogar noch schneller zubereitet werden. Damit eignen sich diese Grills sowohl für das Zubereiten von Grillgut für eine größere Gruppe von Menschen als im zusammengeklappten Zustand von zwei bis drei Personen.

Der Tischgrill von Tefal zeichnet sich durch die besondere schonende Zubereitung aus. Sie ist sowohl Fettarm als auch besonders Gesund und zeichnet sich besonders zum Zubereiten von Fisch. Fleisch und Gemüse aus. Das Fett fällt in die mit Wasser gefüllte Auffangschale.

grilled steak with flames in background
Sommerzeit ist Grillsaison

Grilltypen im Vergleich

Zu den Vorteilen von Holzkohlegrills gehören die  Bildung von Rauch- und Röstaromen  und die daraus resultierende sehr gute Barbecue-Atmosphäre in Gärten, Campingplätzen und Parks.

Zu den Nachteilen gehören die  Entstehung von krebserregenden Stoffen (z. B. Benzopyren) sowie die hohe Rauchbelastung für die Umwelt. Außerdem können sie nicht in geschlossenen Räumen verwendet werden  sowie das langsame Anheizen.

Zu den Vorteilen von Gasgrills gehörten die nur geringe Rauchbelästigung sowie die  amerikanische Barbecue-Atmosphäre in Garten, Campingplätzen und Parks. Weitere Vorteile wie die gesunde Zubereitung – keine Entstehung von krebserregenden Stoffen Temperaturregulierung auf Knopfdruck – sehr schnelles Anheizen. Außerdem eignet es sich  zum direkten und indirekten Grillen. Nachteile der Gasgrills: Die eher hohe Anschaffungskosten und kann nicht in geschlossenen Räumen verwendet werden.

Zu den Vorteilen von Elektrogrills gehört die Tatsache dass fast keine Rauchbelästigung entsteht. Eignet sich besonders für den Gebrauch im Garten, Campingplätzen, Parks und Wohnung. Die  gesunde Zubereitung – keine Entstehung von krebserregenden Stoffen einfache Temperaturregulierung. Als Nachteil kommt die Tatsache dazu, dass keine wirkliche BBQ-Atmosphäre entsteht. Außerdem fehlen richtige Röstaromen.

Sie haben bereits einige wichtige Informationen zu den verschiedenen Grillarten erhalten. Jetzt geht es darum den richtigen Tischgrilltyp zu ermitteln. Damit ist gewährleistet, dass das Barbecue nicht in einem Fiasko endet sondern ein richtiges Erlebnis wird. Daher sollten wir klären ob wir den Grill für die Wohnung benötigen. Sollte dies der Fall sein sollten Sie zu einem Elektrogrill greifen. Diese verfügen im Allgemeinen über eine gute Antihaftbeschichtung  der Grillplatte. Falls Sie den Grill eher im Garten, auf der Terrasse, oder auf dem Camping-Platz nutzen wollen empfiehlt sich eher der Gebrauch eine Gas- oder Holzkohlegrills. Damit schaffen Sie die richtige Grillatmosphäre. Mehr Informationen und Tests  fnden Sie im Tischgrill Test Stiftung Warentest.

Die Wahl der Grillgrösse

Bei der Wahl der Grillgrösse richten Sie sich einfach nach der Anzahl der Menschen die Sie mit dem Grillgut bewirten möchten. Als Faustregel gilt. Je mehr Menschen Sie bewirten wollen desto grösser sollte die Grillplatte bzw. die Grillfläsche sein

Aus welchem Material soll der Grillrost bestehen

Das verwendete Material bei den im Test untersuchten Tischgrills kommt bei den Grillrosts Edelstahl zum Einsatz und bei den elektrischen Tischgrills besteht die Grillplatte meist aus Aluminium Druckguss. Beide Materialien eignen sich hervorragend für den Einsatz bei den Grills.

Den beiden Materialien kommt ebenfalls zu Gute, dass sie in der Spülmaschine gereinigt werden können. Beachten sollte man in diesem Zusammenhang nur, dass die Grillplatte von der Heizspirale getrennt werden kann. Damit ist sichergestellt, dass die Grillplatte, falls mal was anbrennen sollte, einfach eingeweicht werden kann.

Gewicht der Tischgrills

Das Gewicht von Tischgrills spielt in der Regel nur beim Transport, etwa von der Küche in den Garten, auf die Terrasse, das Balkon oder auf dem Campingplatz eine wichtige Rolle. Achten sollte man dabei, dass der Grill nicht zu schwer ist. Gasgrills sind in der Regel schwerer als die anderen Grills und bringen leicht mehr als 10 Kilogramm auf die Waage.

Weniger schwer sind Elektrogrill diese Wiegen in der Regel zwischen zwei bis fünf Kilogramm. Die Holzkohlegrills bewegen sich in der Mitte zwischen den Gasgrills und Elektrogrills. Beachten sollten Sie auch, dass neben dem Grill noch das nötige Zubehör wie Grillzange, das Grillgut, Salate transportiert werden müssen. Bei elektrischen Grills müssen Sie noch dafür sorgen, dass die nötige Energiequelle vorhanden ist.

Tischgrill Test bei der Stiftung Warentest

Der neuste Elektrogrill Test der Stiftung Warentest stammt aus der Ausgabe 06/2015. Beim Vergleich wurden die Kategorien Kontaktgrill und Flächengrill untersucht und bewertet. Testsieger wurde der Tefal Optigrill GC7020 bei den Kontaktgrills mit der Gesamtnote 2,2. Dahinter reihte sich der Philips HD4467 mit einer Note von 2,3 ein.

Auf den dritten Platz landeten der Clatronic KG 3571, der De’Longhi CGH 902 C, der Severin KG 2392 und der Tristar GR-2849 mit einer Gesamtnote von 2,4. Bei den Flächengrills konnte sich der  Grill Rommelsbacher BBQ 2002 den Testsieg holen. Mit einer Note von 2,4 war er der beste Grill. Auf Platz zwei landete der Tefal TG8000. An dritter Stelle konnte der Cloer 6729 überzeugen.

Tischgrills mit Wasserschale

Gibt es noch Tischgrills mit Wasserschale? Auch wenn dies nicht mehr dem heutigen Zeitgeist entspricht, gibt es immer noch Tischgrills mit Wasserschale. Die Wasserschale dient zum Auffangen von Fett. Moderne Modelle von Steba, Tefal oder Philips verfügen jedoch über eine antihaftbeschichtete Auffangschale, die sich ebenfalls leicht reinigen lässt.

Welche Tischgrills eigenen sich laut Tischgrill Test Stiftung Warentest 2018 besonders für die Wohnung

Welche Tischgrills eignen sich besonders für die Wohnung? Für die Wohnung sollten Sie am besten einen elektrischen Tischgrill verwenden. Die Geräte aus unserem Tischgrill Vergleich haben alle eine ausreichende Leistung von  den empfohlenen 2000 Watt mit der das Fleisch ordentlich gebräunt wird.

Sie sollten dennoch die Produkte gut vergleichen, damit sie keine bösen Überraschungen beim Kauf erleben. Einfache elektrische Tischgrills werden vor allem an den Ecken nicht richtig warm, das Grillen kann hier etwas schwierig sein.

Welche Accessoires gehören zum Tischgrill

Welche Accessoires gehört zum Tischgrill? Sie brauchen für den Einsatz Ihres Tischgrills das richtige Zubehör. Neben der richtigen Grillzange sollten Sie auch für einen festen Stellplatz und die richtige Energiequelle sorgen Je nach Modell benötigen Sie Holzkohle, Gas oder ein Notstromaggregat.

Die Tischgrills im Schnellcheck des Tischgrill Test

Landmann Kompaktgasgril Der Testsieger von Landmann der Landmann 12058 überzeugte die Tester und Kunden, vor allem wegen dem schnelles Anheizen, der guten Zündung und der sehr geringen Rauchentwicklung. Der Gasgrill verfügt über eine Grillgröße von 47 x 35 Zentimeter.

Das Material des Grillrosts besteht aus Edelstahl und kommt mit Deckel und Thermometer und eignet sich besonders zum indirekten Grillen. Der Gasgrill wiegt 12 Kilogramm.

Landmann Grillchef  Kompaktgasgrill, schwarz
76 Bewertungen
Landmann Grillchef Kompaktgasgrill, schwarz
  • Tragbarer Gasgrill für den mobilen Einsatz
  • Temperaturanzeige im Deckel
  • Grillrost aus emailliertem Gusseisen

LotusGrill Bei dem LotusGrill G RO 34 handelt es sich um einen innovativen Holzkohlegrill der sich sehr gut als Tischgrill eignet. Der Holzkohlegrill verfügt über eine Grillgröße von 32 Zentimeter. Er besteht aus Edelstahl und wiegt nur leichte 3,7 Kilogramm.

Als Feature verfügt er über einen Lüfter zum schnellen Anheizen. Sehr Vorteilhaft laut Kunden und Tester ist die Tatsache, dass die Außenhülle nur lauwarm wird. Auch die leichte Reinigung und der gute Lüfter wurde gelobt.

LotusGrill Holzkohlengrill Serie 340, Farbe feuerrot, 35 x 26 x 23.4
77 Bewertungen
LotusGrill Holzkohlengrill Serie 340, Farbe feuerrot, 35 x 26 x 23.4
  • Runde Bauweise; Wiegt weniger als 4 kg; Wird...
  • Grillrost hat einen Durchmesser von 32cm; Geeignet...
  • Lüfter wird von 4 Batterien betrieben;...

Steba VG200 BBQ TischgrillDer Sieger in der Kategorie Preis-Leistung, der Steba VG200 BBQ erhielt sehr gute 210 Bewertungen. Der Elektrogrill ist rechteckig und hat eine Grillgröße von von 24 x 40 Zentimeter. Das Material des Grillrosts besteht aus Aluminium-Druckguss.

Er wiegt 5 Kilogramm und verfügt über einen Deckel. Von den Kunden hervorgehoben wurde vor allem das schnellen Anheizen und die leichte Reinigung. Auch das
gutes und gleichmäßiges Grillergebnis wurde positiv bewertet.

Angebot
Steba VG200 BBQ Tischgrill mit Glasdeckel
458 Bewertungen
Steba VG200 BBQ Tischgrill mit Glasdeckel
  • Große Grillfläche 40 x 29 cm
  • Alu-Druckguß-Grillplatte mit Grillmuster
  • Stufenlose Temperaturregelung

Severin PG 2791 Barbecue Elektrogrill schwarzBei dem Severin PG 2791 handelt es sich um eine günstigen Elektro-Tischgrill.Die Grillgröße ist ausreichend gross mit 41 x 26 Zentimeter. Das Material des Grillrosts besteht aus Edelstahl.

Der Grill weigt leichte 2,9 Kilogramm und verfügt über einen praktischen Windschutz. Sondere Erwähnung verdient die leichte Reinigung und das gute und gleichmäßige Grillergebnis.

 

Tischgrill Test Video

In diesem Video von Galileo zum Thema Tischgrill Test wird gezeigt vorauf man beim Kauf eines Tischgrills achten sollte.

 

Tischgrill Test | Diehausbauseite
4.8 (96.67%) 12 votes
Markiert in:

Tischgrill Test | Diehausbauseite

von admin verbleibende Lesezeit 9 min
0