Stanley Cuttermesser

Steintapete Tapizieren

Sie wünschen noch mehr Auswahl? Jetzt Tapezieren bei Amazon kaufen!

 

Steintapete

Steintapete Tapizieren

Gut zu Wissen

Steintapete Tapezieren  – Damit das Tapezieren mit Steintapete nicht zum Horror wird. Gilt es vor dem Beginn der Arbeiten mit dem entsprechenden Werkzeug auszustatten. Zu diesen Essentials gehört sicherlich ein ausreichend großer Tapeziertisch.  Sie müssen bei der Wahl eines solchen Tisches darauf achten, dass die ganze Tapete darauf Platz findet um sie dann sorgfältig mit Kleister zu bearbeiten.

Werkzeug zum Tapezieren von Steintapeten und normalen Tapeten

Werkzeuge
Auch interessant!  Sackkarre - Worauf beim Kauf achten? | Diehausbauseite

Vor dem Tapezieren -Vorbereitung der Wände

Vorbereitung
Ob die Wände sich zum Tapezieren eignen lässt sich ganz einfach mit einer Tapetenbahn oder einem etwas größeren Tapetenstück leicht herausfinden.  Falls sich die Tapete und der Kleister nicht mit der Wand verbinden, müssen Sie in Mehrarbeit investieren. In diesem Fall gilt es die Wände zu grundieren. Anders wenn die Wände vor dem Tapezieren Verputz wurden. In dem Fall müssen Sie unbedingt darauf achten, dass die Wände trocken sind.

Einweichzeit der Tapeten beachten – Steintapete anbringen

Einweichen
  • Damit sich eine Tapete wie etwa ein Steintapete Grau nicht wieder von der Wand löst. Muss unbedingt darauf geachtet werden, dass sie richtig eingeweicht wurde. Dabei gilt es aber zu beachte, dass bei einer zu kurzen Einweichzeit die Gefahr besteht, dass sich die Tapete wieder löst. Anders dagegen wenn die Tapete zu lange eingeweicht wurde. In dem Fall besteht die Gefahr, dass sie reißen kann.
  • Am besten beachten Sie die Angaben des Herstellers. Als Faustregel kann man von einer Einweichzeit von 8 bis 12 Minuten ausgehen.  Wichtig ist auch zu wissen, dass eine Tapete nach dem Einkleistern in der Breite wächst, um etwa einen Zentimeter. Sie braucht also die Ruhezeit um auf die normale Grösser zu Schrumpfen.
  • Damit Tapeten richtig an die Wand gebracht werden, müssen sie nach dem einkleistern gefaltet werden. Dabei Falten Sie ein Ende zu 2/3 und das andere Ende zu 1/3 eingeklappt werden.
  • Achten Sie dabei darauf, dass beim Einklappen oder Falten die Bahn genau gefaltet wird. Sonst besteht die Gefahr, dass in dem Zeitraum des Einweichens von 8 bis 12 Minuten der Kleister austrocknet und die Steintapete nicht an der Wand kleben bleibt. Vermeiden Sie es ebenfalls ihrem Instinkt nachzugeben und die Tapete glatt zu streichen. Das geht nicht es sollen und müssen leichte Schlaufen entstehen.
Auch interessant!  Bester Rasierer für Intimbereich

Steintapete an die Wand bringen und Blasen vermeiden

Wie Blasen vermeiden?

Die Wand mit dem Spezialkleber bearbeiten, im Falle einer Steintapete. Dann die Tapete anbringen und ausrichten. Beachten sollten Sie, dass wenn Sie eine komplette Wand mit Steintapete bearbeiten möchten diese auf Stoß geklebt werden.

Ganz wichtig nach dem Anbringen der Steintapete ist die anschließende Versiegelung mit einer geeigneten Versiegelungsflüssigkeit. Am besten tragen sie die Flüssigkeit, den Herstellerangaben entsprechend, auf eine Rolle oder einen Pinsel auf. Dabei fangen Sie immer am unteren Ende an und arbeiten sich dann nach Oben. Durch die Versiegelungsflüssigkeit wird gewährleistet, dass die Steintapete nicht versandet.

Normale Tapeten

andere Tapeten
Oftmals ist es besonders für Laien oder Neulinge relativ schwer Tapeten wie etwa die Steintapete Grau an die Wände zu bringen, ohne dass die Tapete Blasen wirft. Dabei ist die Behandlung mit einer Blase gar schwer. Am besten Sie besorgen sich wie bereits oben erwähnt eine Kleisterspritze. Dann feuchten Sie die Stelle an der Tapete an und spritzt, mit der Spritze die zuvor mit Leim gefüllt wurde, in die Blase. Anschließen mit einer entsprechenden Malerrolle glatt rollen und den herauskommenden Leim mit einem Tuch wegwischen.

Tapeten auswählen am Beispiel der 3D Steintapete

3D Steintapete
Eine Steintapete 3D Bestehen aus Papier, Vlies oder Kunststoff. Nicht nur beim Material, sondern auch im Design und der Beschaffenheit der Oberfläche unterscheiden sich Tapeten grundsätzlich. So sollen natürlich in Feuchträumen wie dem Bad. Dort sollen auf keinen Fall Tapeten, wie etwa mache Stein Tapete 3D aus Kunststoff zum Einsatz gebracht werden. Dabei besteht die Gefahr von Schimmelbildung.

Tapeten schneller trocknen

Trocknen
Nach dem Tapezieren stellt sich die Frage, wie schnellt trocknet der Kleister. Damit der Kleister relativ schnell trocknet. Ist es am besten, die Fenster und Türen zum Raum zu schließen und die Heizung auszuschalten. Das hat nicht nur den Vorteil, dass die Tapeten schneller trocknen, sondern auch noch, dass sich dank der nicht zu hohen Luftfeuchtigkeit keine Schimmel bilden können.

Steintapete Tapizieren Video

Video 1
In diesem interessanten und viel beachteten Video von JamesKnopfSelbst wird gezeigt wie Steintapeten richtig angebracht werden. Das Video erhielt sehr viele positive Kommentare und wurde bereits über 100.000 angeschaut.

 

 

Video 2
In diesem ebenfalls interessanten Video von Hornbach werden die verschiedenen Möglichkeiten der Wandverkleidung aufgezeigt.
Steintapete Tapizieren
5 (100%) 4 vote[s]
Markiert in: