Siemens Waschmaschine Fehler F21

Siemens Waschmaschine Fehler F21

Siemens Waschmaschine Fehler F21

Siemens Waschmaschine Fehlermeldung F21 und Bosch Waschmaschine Fehler F21

Gut zu Wissen

Der Fehlercode F21 erscheint bei Bosch-, Siemens, Neff- und Viva-Waschmaschinen. In diesem Artikel werden wir die Probleme erklären, die das Aussehen dieses Codes ausmachen und wie man sie löst.

Auch interessant!  Compo 16417 Rasenunkraut-Vernichter Banvel M 240 ml

Warum erscheint der Fehlercode  Siemens Waschmaschine F21 auf meiner Maschine?

Warum erscheint der Fehlercode?
Im Allgemeinen erscheint der Fehlercode F21 auf Ihrer Waschmaschine, wenn der Motor nicht oder gar nicht richtig läuft. Aber auch, wenn die elektronische Karte defekt ist. Nach dem Einschalten Ihrer Maschine wird Wasser aufgenommen und der Motor muss dann in Betrieb gehen. Wenn die Informationen des Drehzahlsensors (Tacho) die Elektronikplatine nicht informieren, wird er davon ausgehen, dass sich der Motor nicht dreht und somit den Fehlercode F21 anzeigen.

Wie löst man eine Siemens Waschmaschine Fehlermeldung f21 an einer Bosch-, Siemens, Neff- und Viva-Waschmaschine?

Lösung
  • Denken Sie daran, das Gerät vor jedem Eingriff von der Stromquelle zu trennen und warten Sie dann 30 Minuten, bevor Sie den Test wiederholen.
  • Überprüfen Sie die Kabel und den Motorstecker.
  • Wir empfehlen Ihnen, den Zustand der Kabel zwischen der Elektronikplatine und dem Motor zu überprüfen. Sie müssen überprüfen, ob der Stecker nicht beschädigt oder oxidiert ist. Wenn Sie feststellen, dass dies der Fall ist, können Sie diese ändern.

Überprüfen Sie den Motor 

Motor

Die Motorbürsten stellen die Stromversorgung für die Motorwelle (Rotor) zur Verfügung. Wenn Sie die Spitzen Ihres Multimeters auf jeden Anschluss der beiden Kohlen legen, sollten Sie einen Wert zwischen 3 und 8 Ohm erhalten.

Einer der Hauptfehler bei den meisten Motoren ist die Kohle. Dadurch verschleißen sie schließlich und verhindern, dass der Motor läuft.

In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, den Motorsammler (das Teil, das an der Kohle reibt) zu überprüfen. Wenn es zu stark beschädigt ist, verschleißt es die Kohlen vorzeitig und zwingt Sie zum Austausch des Motors.

Überprüfen Sie den Geschwindigkeitssensor (Tachometer)

Tachometer

Der Drehzahlsensor ist mit einem an der Motorachse angebrachten Magneten ausgestattet und von einer Kupferspulenschleife umgeben und dient zum Zählen und Verwalten der Motordrehung. Dadurch entsteht eine Spannung, die auf die Elektronikplatine geleitet wird, so dass der Motor mit der richtigen Geschwindigkeit laufen kann. Wenn der Drehzahlsensor defekt ist, wird der Motor entweder überlaufen oder gar nicht laufen, in beiden Fällen erscheint der Fehlercode F21 und Sie müssen den Sensor wechseln.

Der Drehzahlsensor (Tacho) muss je nach Hersteller einen Wert zwischen 50 und 90 Ohm aufweisen. Um den Wert zu überprüfen, legen Sie die Spitzen eines Multimeters auf die Klemmen des Tachos.

Überprüfen Sie den Motorstator (statischer Teil des Motors)

Stratomotor
Der Statormotor ist nicht mehr oder weniger als eine große Kupferspule, die ein Magnetfeld erzeugt. Es ist der feste Teil des Motors und muss im Allgemeinen einen Wert zwischen 3 und 8 Ohm zwischen seinen beiden Steckverbindern haben. Wenn der Statormotor ausfällt, müssen Sie ihn möglicherweise austauschen.

Das Elektronikmodul

Elektromodul

Wenn Sie alle oben genannten Prüfungen durchgeführt haben und der Fehlercode F21 weiterhin angezeigt wird, ist es wahrscheinlich, dass Ihre elektronische Platine defekt ist. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, einen von der Marke zugelassenen Techniker zu Rate zu ziehen.

Wir hoffen, dass Ihnen dieses Tutorial geholfen hat, den Fehlercode F21 zu verstehen, vor allem aber die verschiedenen Probleme, die durch diesen Code entstanden sind, selbst zu beheben.

Siemens Waschmaschine Fehler Video