Die Hausbauseite
Teeflecken entfernen

Sicher Teeflecken entfernen – der Ratgeber

Sicher Teeflecken entfernen – der Ratgeber

Bestseller Nr. 1
Whitening Cream, Altersflecken Creme, Flecken Creme, Sommersprossen Entfernen, New Anti Melasma Dark...
11 Bewertungen
Whitening Cream, Altersflecken Creme, Flecken Creme, Sommersprossen Entfernen, New Anti Melasma Dark...
  • 100% nagelneu und hohe Qualität.
  • Aufhellungs creme: Neue verbesserte Formel für...
  • Gesichtscreme damen Anti-Age, feine Falten,...
AngebotBestseller Nr. 2
Zahnaufhellung, Xpreen 28 White Strips professionelle Zahnweißstreifen, entfernen gelbe Flecken,...
12 Bewertungen
Zahnaufhellung, Xpreen 28 White Strips professionelle Zahnweißstreifen, entfernen gelbe Flecken,...
  • 1. Zahnaufhellungsstreifen: Verwendet innovative...
  • 2. Starker Halt: Einn starkes Klebemittel wurde in...
  • 3. Schnelle & einfache Aufhellung: Einfach...
Bestseller Nr. 3
JenK Cing Home Haushaltsfilter schwimmende Baumwolle Samt Haar Catcher Mesh Tasche Waschmaschine...
  • Legen Sie es einfach in die Waschmaschine:...
  • Waschbälle aus Kunststoff & Nylon Nimmt Fusseln&...
  • infach anzuwenden: Mit zur Wäsche geben (bis 60...

Teeflecken entfernen geht mit unserem Ratgeber relativ einfach. Sie finden Tipps und Tricks um Teeflecken effektiv auf verschiedenen Stoffen, Hölzer usw. zu entfernen. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie Teeflecken entfernen Sofa oder Teeflecken aus hellem Teppich entfernen möchten.Weiter Tipps zum Thema Flecken entfernen finden Sie im Blog.

 

Inhaltsverzeichnis

  • Reinigung eines Teeflecks auf Leder
  • Entfernen eines Teeflecks von einem Tuch oder Kleidungsstück
  • Entfernen von Teeflecken auf Holz
  • Reinigung eines Teeflecks auf dem Boden oder an der Wand
  • Entfernen Sie einen Teefleck auf einem glatten Belag.
  • Entfernen eines Teeflecks auf Metall
  • Reinigung eines Teeflecks auf Stein
  • Reinigungsmittel zur Entfernung von Teeflecken

Teeflecken sind widerstandsfähiger als man denkt. Um einen Teefleck zu entfernen, sollten Sie, wenn möglich, sofort nach dem Auftreten des Flecks eingreifen.

Teeflecken entfernen
Teeflecken entfernen bild:Pixabay.com via pexels.com

Um einen Teefleck auf Leder zu entfernen :

Mischen Sie Wasser und Alkohol bei 90°.
Die Mischung mit einem Schwamm auf den Fleck auftragen.

Auf Wildleder

Tupfen Sie den Fleck mit einem Schwamm aus Wasser und Essig ab.
Wenn der Fleck beständig ist, mischen Sie Seife und warmes Glyzerin.

Auf Nubuk

Bereiten Sie eine Lösung vor, die Essig und 90° Alkohol enthält.
Diese Lösung auf den Fleck auftragen.

Entfernen eines Teeflecks von einem Tuch oder Kleidungsstück

Ein Teefleck auf dem Stoff kann schwer zu entfernen sein.
Auf einem synthetischen Textil

Den Fleck mit einem mit Zitronensaft getränkten Tuch abreiben.
Tauchen Sie den Stoff ins Wasser.

Auf Baumwolle

Tupfen Sie den Fleck mit Natriumperborat ab.

Andere wirksame Reinigungsmittel: weißer Essig mit Alkohol bei 90°, Seife.
Auf Jeans

Wenn der Fleck frisch ist, reiben Sie ihn mit einem mit Wasser und Seife getränkten Tuch ab.
Wenn der Fleck eingebettet ist, fügen Sie dem Stoff warmes Glyzerin hinzu.

Andere wirksame Reinigungsmittel: weißer Essig mit Alkohol bei 90°, Natriumperborat.

Auf Flachs

Sofort mit einem Schwamm Seifenwasser einreiben.
Mit einem mit Essig getränkten Tuch abtupfen.
Wenn der Fleck widersteht:
Etwas Glyzerin erhitzen.
Mit Wasser und Seife mischen.
Tauchen Sie ein Tuch in die Mischung und tragen Sie es auf den Fleck auf.

Andere wirksame Reinigungsmittel: weißer Essig mit Alkohol bei 90°, Natriumperborat.

Auf Seide, Satin oder Samt

Essig und Alkohol bei 90° mischen.
Den Fleck mit einem in der Lösung getränkten Tuch polieren.

Andere wirksame Reinigungsmittel: Glycerin, Seife, Natriumperborat.

Auf Wolle

Reiben Sie den Stoff mit einem mit flüssiger Seife getränkten Wattepad ein.
Die Wolle in Wasser und Essig tauchen.
Wenn der Fleck hartnäckig ist, wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie den Reinigungsmitteln warmes Glyzerin zugeben.

Andere wirksame Reinigungsmittel: weißer Essig mit Alkohol bei 90°, Natriumperborat.
Auf Ziegen- oder Schafhaar oder Haut oder Naturfell

Tragen Sie ein mit Alkohol imprägniertes Tuch bei 90° und Essig auf den Fleck auf.

Andere wirksame Reinigungsmittel: Glyzerin, Seife.

Auf Kunstfell

Den Fleck mit einem mit Zitrone getränkten Tuch polieren.
Mit einem feuchten Tuch abwischen.

Auf Wachstuch

Schwamm, ohne auf die Spur mit Seife zu warten.
Wenn der Fleck trocken ist, fügen Sie Zitronensaft hinzu.

Andere wirksame Reinigungsmittel: Natriumperborat, 90° Alkohol, Glycerin, Essig.

Entfernen von Teeflecken auf Holz

Hier ist, wie man einen Teefleck auf Holz reinigt.
Auf weißem Holz

Reiben Sie den Fleck vorsichtig in Richtung der Rillen mit einem Quadrat aus Schleifpapier, bis er vollständig verschwunden ist.
Auf gewachstem Holz

Tupfen Sie ein mit Ammoniak imprägniertes Wattepad auf den Fleck.
Schwamm.
Wischen Sie es ab.
Bei Bedarf mit Wachs behandeln.

Ein weiteres wirksames Reinigungsmittel ist Scheuerpulver.
Auf lackiertem Holz

Den Fleck mit einem sauberen Tuch trocken polieren.
Bereiten Sie eine Lösung aus Olivenöl, Brennspiritus und Terpentin vor.
Reiben Sie den Fleck mit einem in dieser Mischung angefeuchteten Tuch ab.
Ein Tuch in Leinöl einweichen.

Auf Teak

Ein Teefleck auf Teakholz lässt sich leicht mit einem Tuch und Wasser entfernen.
Reinigung eines Teeflecks auf dem Boden oder an der Wand

Je nach Untergrund löst sich ein Teefleck auf einem Boden oder einer Wand mehr oder weniger gut.
Auf Naturfasern (Meeresrausch, Jute, Kokosnuss)

Tupfen Sie den Fleck mit einem mit Ammoniak befeuchteten Tuch ab.
Absaugen.

Auf Teppich

Tupfen Sie ein mit weißem Essig getränktes Tuch auf den Fleck.

Ein weiteres wirksames Reinigungsmittel: 90° Alkohol.

Für hartnäckige Flecken:

Rasiercreme auf die Fläche sprühen.
Mit einem Pinsel kräftig einreiben.
Mit einem Tuch abwischen, um den Schaum zu entfernen.
Spülen.
Trocknen lassen.

Auf Linoleum

Tränken Sie einen Mopp in flüssiger schwarzer Seife und Sodakristallen.
Spülen.
Trocknen lassen.

Auf Fliesen

Reiben Sie den Fleck mit einem mit verdünnter schwarzer Seife und Stärke getränkten Tuch ab.
Mit klarem Wasser waschen.

Auf Zement oder Beton

Den Fleck mit einem mit flüssigem Scheuerpulver angefeuchteten Schwamm polieren.
Reinigen Sie den Schwamm und wischen Sie ihn über die behandelte Stelle.

Auf Terrakotta oder Ziegel

Legen Sie ein saugfähiges Tuch über die Fläche, um einen Teil des Teeflecks zu entfernen.
Tragen Sie ein mit 90° Alkohol getränktes Wattepad auf den Fleck auf.

Achtung: Wenn der Fleck trocken ist, löst er sich nicht.
Auf Tapete

Tupfen Sie den Fleck vorsichtig mit einem mit Essig und 90° Alkohol angefeuchteten Tuch ab.
Bei nicht waschbaren Tapeten: Den Fleck mit einem Stück Brot ausradieren.

Entfernen Sie einen Teefleck auf einem glatten Belag.

Eine glatte, teefarbene Beschichtung ist leicht zu reinigen.
Auf Kunststoff oder Gummi

Legen Sie ein Gewebe auf den Fleck, um die Flüssigkeit aufzunehmen.
Ein mit Scheuerpulver und Wasser imprägniertes Tuch auftragen.
Spülen.
Mit einem trockenen Tuch trocknen.

Auf Glas, Glas oder Kristall

Das Geschirr in einem Bad mit heißem Essigwasser einweichen.
Spülen.
Wenn Rückstände zurückbleiben, wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck vollständig verschwunden ist.

Andere wirksame Reinigungsmittel: Bleichmittel, Backpulver, Natriumperborat.
Auf Keramik, Steingut oder Porzellan

In einer Schüssel mit heißem Wasser und Bleichmittel stehen lassen.
Entfernen Sie die Rückstände unter dem sauberen Wasserhahn.

Andere wirksame Reinigungsmittel: Backpulver, Natriumperborat, Essig.

Auf Email

Die Emaille mit einem mit Natriumperborat befeuchteten Wattepad einreiben.
Schwamm.

Andere wirksame Reinigungsmittel: Backpulver, Bleichmittel, Essig.
Entfernen eines Teeflecks auf Metall

Die Reinigung eines Teeflecks auf Metall erfordert oft die Verwendung sehr aggressiver Produkte: Schützen Sie Ihr Gesicht und Ihre Hände.
Auf Edelstahl

Reiben Sie den Fleck mit einem mit Soda bestäubten Tuch ab.
Auf Kupfer

Den Fleck mit einer mit verdünnter Oxalsäure getränkten Stahlwollebürste sanft abreiben.
Auf Messing

Polieren Sie den Fleck mit einem Schwamm Seifenwasser.
Polnisch.

Reinigung eines Teeflecks auf Stein

Ein feuchter Schwamm entfernt leicht einen Teefleck von einem Steinbelag.

Wenn das nicht zufriedenstellend ist:

Wasserstoffperoxid mit Wasser mischen.
Die Lösung mit einem Tuch auf den Fleck auftragen.

Ein weiteres wirksames Reinigungsmittel: Scheuerpulver, Bleichmittel.
Auf Marmor

Ammoniak und Reinigungsmittel in heißem Wasser verdünnen.
Reiben Sie diese Mischung mit einer Stahlwollebürste auf den Fleck.
Schwamm.

Teeflecken entfernen auf Sandstein

Wenn du kannst, schwamm, ohne auf den Fleck zu warten.
Reiben Sie den Fleck mit einem Schwamm, der verdünntes Scheuerpulver enthält.
Spülen.

Auf Granit

Weichen Sie ein Tuch in flüssiger schwarzer Seife ein.
Reiben Sie einen Fleckenentferner, um den Granit vor zukünftigen Zwischenfällen zu schützen.

Reinigungsmittel zum sicheren Teeflecken entfernen

Flüssige schwarze Seife: 1 €/30 cl
Bio-Waschmittel: 10 €/2,5 kg
Wasserstoffperoxid: 6 €/Liter
Oxalsäure (Sauerampfersalz): 12 €/750 g
Bleichkanne: 1,50 € die 2 Liter
Alkohol bei 90°: 3 €/100 ml
Stärke-Spray: 3 €/400 ml
Beutel mit Soda-Kristallen: 4 €/500 g
Trockenshampoo für Teppiche: 7 €/750 ml
Rasiercreme: 1 €/100 ml
Leinöl: 3 €/100 ml
Extra grünes Olivenöl: 2 €/50 cl
Alkohol zum Brennen: 3 €/Liter
Natriumperborat-Flasche: 5 €/500 g
Pflanzliches Glyzerin: 2 €/100 ml
Schleifpapier: 0,50 € / Blatt
Terpentin-Essenz: 15 €/Liter
Leinöl: 3 €/100 ml
Ammoniak: 1,50 €/Liter
Weißer Essig: 1 €/Liter
Scheuerpulver: 1 €/kg
Zitrone: 1 €/Stück
Soda: 2 €/2 kg
Seife: 1 €/Stück

Hinweis: Die Preise sind nur Richtpreise.

Damit ist der Ratgeber zum Thema Teeflecken entfernen fertig

Mehr Infos

gruess-gott.eu/

 

Rate this post

Sicher Teeflecken entfernen – der Ratgeber

von admin verbleibende Lesezeit 5 min
0