Die Hausbauseite
Plancha Grill

Plancha Grill alles Wissenswerte – Ratgeber

Sie wünschen noch mehr Auswahl? Jetzt Plancha bei Amazon kaufen!

Plancha

Plancha Grill alles Wissenswerte – Ratgeber

Gut zu Wissen

Plancha – Die spanische Plancha Küche nimmt Lebensmittel in ihrem Saft auf und schützt sie vor direktem Kontakt mit den Flammen. Die Temperaturen sind hoch und überschreiten 350 °C. Die wesentliche Qualität eines guten Plancha  Grill beruht auf der Beständigkeit der Hitze. Es konditioniert seine Fähigkeit, die Temperatur bei Kontakt mit Lebensmitteln nicht sinken zu lassen. Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Plancha nach der Art der Zuführung und dem Plattenmaterial auswählen können.

Wählen Sie einen Plancha

Plancha auswählen

Der Plancha besteht aus mehreren Elementen:

  • Die Platte, auf der das Essen gekocht wird.
  • Der Rahmen, auf dem die Platte aufliegt.
  • Drehknöpfe zur Steuerung des Garprozesses

Je nach Modell kann der Plancha auch mit einer Fettschale, einem Wagen mit Rollen, Ablageflächen für Utensilien und einem Deckel für indirektes Kochen ausgestattet werden. Einige Zubehörteile können auch die Ausrüstung vervollständigen, wie z.B. eine Schutzhülle.

Plancha Gasgrill

Plancha Gasgrill

Gasbrenner bieten mehr Leistung beim Kochen. Das Gas ermöglicht es, die Leistung schnell zu erhöhen und die Temperatur der Platte konstant zu halten. Mobil, die Gasflasche ermöglicht es, in voller Autonomie zu kochen.

Zu Ihrer Sicherheit

Wählen Sie Modelle, die mit einem Thermoelement ausgestattet sind, das das Gas bei Nichtverbrennung abschaltet. Überprüfen Sie auch regelmäßig den Zustand des Gasschlauches

Elektrische Plancha

Elektrische Plancha

Das elektrische Modell ist weniger leistungsstark, ermöglicht aber eine feinere Temperaturregelung. Einige Elektro-Modelle erlauben den Einsatz im Innenbereich. Bei Anschluss an das Stromnetz kann dieser Gerätetyp auch das Gasverbrauchsverbot bestimmter Eigentumswohnungen umgehen.

Material der Plancha Grillplatte

Gasgrill Plancha oder elektrische Plancha ?

Welche Wählen

Die Grillplatte für die Plancha kann aus Gusseisen, emailliertem Gusseisen, Edelstahl oder emailliertem Stahl sein. Das Material der Platte bestimmt die Qualität der Kochwärme und die Beständigkeit Ihres Materials

Plancha Zubehör

Zubehör

Die Plancha Grillplatte ist ein Garverfahren, das das gleichnamige Gerät verwendet. Um das Beste daraus zu machen, gibt es viele Zubehörteile auf dem Markt, die in den meisten Haushaltsgeräten oder online erhältlich sind. Nicht alle sind notwendig, aber einige sind sehr praktisch in der Anwendung. Mit unserer Beratung werden Sie sicher sein, die richtige Wahl für Ihr Plancha Zubehör zu treffen.

Rollwagen für Plancha Grillplatte

Beim Kochen im Freien können Sie Ihre Grillplatte auf den Esstisch stellen, was sowohl praktisch als auch umständlich ist. Um den Platzbedarf für die Teller nicht zu stark zu reduzieren, gibt es Plancha Beistellwagen, mit denen sich diese Kochplatten leicht einbauen lassen.

Die mit Rollen ausgestatteten Wagen ermöglichen es, die Plancha leicht zu bewegen, um ihn bei Regen zu schützen. Aber Vorsicht vor den Anschlusskabeln der Elektromodelle, die sich um die Räder drehen können.

Es ist vorzuziehen, Wagen mit Regalen zu verwenden, die auch weiteres Zubehör für diese Kochmethode enthalten können.

Die Wagen können aus Holz oder Edelstahl sein, mit Ausschnitten für die Planchas (die Größe muss vorher überprüft werden) oder Platten, auf denen Sie Ihr Gerät installieren werden.

Gut zu wissen: Einige haben auch geschlossene Türen, besonders nützlich beim Verstecken von Gasflaschen.

Deckel und Schutzabdeckungen für Plancha

Um Ihren Plancha  Grill so lange wie möglich in gutem Zustand zu halten, ist es ratsam, ihn vor Feuchtigkeit zu schützen. Es gibt zwei Lösungen:

Planchagrillplatte mit Deckel: Dieses Zubehör, oft aus Edelstahl, wird hauptsächlich für Plancha-Deckel verwendet, die häufig verwendet werden. Wir legen sie für die Nacht ab und öffnen sie bei der nächsten Mahlzeit wieder.
Schutzabdeckungen für den Plancha Gasgrill: Sie ermöglichen es, das Plancha in weniger beanspruchten Jahreszeiten, wie z.B. im Winter, an einem geschützten Ort zu lagern. Sie schützen sowohl vor Sonne als auch vor Feuchtigkeit, und einige sind mit Griffen ausgestattet, die das Bewegen erleichtern. Es gibt auch Abdeckungen, die sowohl die Grillplatte als auch den Wagen, auf dem sie montiert ist, abdecken.
Hinweis: In allen Fällen, ob Sie ein Cover oder eine Abdeckung wählen, benötigen Sie ein Modell, das an die Größe des Plancha angepasst ist. Die Abdeckungen sind standardisierter und, selbst wenn die, die Sie kaufen, ein wenig zu groß ist, ist Ihr Plancha immer noch gut geschützt, solange es geschlossen werden kann.

Utensilien für Plancha Grillplatte

Das Kochen auf einer Grillplatte erfordert nicht ganz die gleiche Handhabung wie in einem Topf oder einer Pfanne. Sie können es schätzen, verschiedene Zubehörteile zu verwenden, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden, wie z.B.:

Angepasste Spachtel, mit denen Sie geröstete Speisen wiederherstellen können, ohne sie zu beschädigen und ohne Ihre Plancha zu zerkratzen. Sie sind in der Regel aus Edelstahl gefertigt und haben daher keine Angst vor Hitze.

Ihre Formen variieren: Es gibt Spachtel für Fische, für große und kleine Speisen, mit einer Zange, die das Halten erleichtert.
Runde oder rechteckige Kochglocken, die den Geschmack der Speisen verfeinern und das Dämpfen der Speisen ermöglichen.
Verschiedene Utensilien, um leichte Öldosen auf die Grillplatte zu sprühen. Lebensmittelsprays werden häufig für diese Funktion verwendet und können auch in der traditionellen Küche verwendet werden, um den Fettgehalt zu begrenzen.

Einige Planchas können auch mit zusätzlichen Accessoires kombiniert werden, um sie in Grills, Pizzaöfen oder mit Woks auf ihrer Oberfläche zu verwandeln. Allerdings können nicht alle Marken diese Anpassungen anbieten, die die Plancha zu Kochmethoden entwickeln lassen, die nie für sie gedacht waren.

Zubehör für Plancha: Preise

  • Der Preis der Wagen liegt im Durchschnitt zwischen 100 und 300 €, wobei die Holzmodelle deutlich günstiger sind als die aus Edelstahl. Letztere sind jedoch länger haltbar, insbesondere bei Geräten, die oft im Freien stehen sollen.
  • Edelstahl-Deckel für Plancha finden Sie für ca. 100 €, der Durchschnittspreis einer Abdeckung liegt zwischen 30 und 60 €.
  • Für Geschirr gelten ca. 15 € für einen Spachtel, 30 € für eine Glocke, zwischen 10 und 15 € für Lebensmittelsprays.

Plancha Rezepte und richtig mit der Plancha kochen

Kochen mit der Plancha

Die Plancha-Küche, spanischer Herkunft, hat mehrere Vorteile:

Die große Kochfläche ermöglicht es Ihnen, große Mengen an Speisen auf einmal zu kochen. Neben einer gewissen Freundlichkeit ermöglicht dies jedem, bei der richtigen Temperatur zu essen.

Plancha Grillplatte

Das Kochen erfolgt auf einer von der Flamme isolierten Oberfläche (im Gegensatz zu einem Grill). Die Temperaturmodulation ermöglicht es, das Kochen von Lebensmitteln vollständig zu steuern, unabhängig davon, ob es sich bei dem Plancha um Gas oder Strom handelt. Diese beiden Vorteile begrenzen das Phänomen der sogenannten Lebensmittelkarbonisierung. Dies schließt es nicht ganz aus, da die Gartemperaturen insbesondere bei einigen Fleischstücken bis zu 250°C betragen können.
Es ist schnell und bewahrt die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Lebensmitteln.
Diese Art des Kochens erfordert wenig oder gar keinen Fettzusatz, was die Aufnahme von Kalorien einschränkt.

Bereiten Sie Lebensmittel für die Plancha-Küche vor.

Fleisch, Fisch oder andere Fischprodukte, Eier, Gemüse, Obst, fast alles wird auf der Plancha gekocht. Für jedes dieser Lebensmittel gibt es zwei Möglichkeiten, sie zuzubereiten:

Entweder Sie kochen das Essen à la Plancha, wie es ist, ganz oder geschnitten (in Scheiben, z.B. Nadeln);
oder sie vorher für ein paar Stunden im Kühlschrank marinieren, wenn du mehr Geschmack für dein Essen willst.
Lebensmittel marinieren

Tipp: Für einen raffinierteren kulinarischen Ansatz können Sie aus Backpapier Papillenrezepte zubereiten, die Sie dann à la Plancha backen oder mit einer Backglocke die Aromen der Speisen einfangen und konzentrieren können.

Bereiten Sie die Plancha vor

Um Essen zu kochen:

  • Schalten Sie Ihren Plancha ein.
  • Wählen Sie die richtige Temperatur aus:
  • Fleisch, das bei 250°C gekocht wird;
  • Der ganze Fisch muss bei 250°C angebraten und dann bei 220°C gegart werden;
  • feine Filets von Fleisch, Fisch, können bei 220°C gekocht werden;
  • Gemüse zwischen 180 und 220°C kochen.

Wählen Sie die Kochzone aus. Das Zentrum der Plancha Grillplatte, das wärmer ist, wird zum Greifen verwendet und der Umfang ist für das Durchkochen besser geeignet. Sie können also zwei Arten von Lebensmitteln gleichzeitig kochen.

Gut zu wissen: Wenn Sie die Temperatur während des Kochens ändern, bildet sich eine Kruste auf der Oberfläche der Speisen, die verhindert, dass die Vitamine auslaufen und die Säfte konzentrieren.

Fahren Sie zu diesem Zweck mit dem Kochen fort:

  • Ölen Sie Lebensmittel schnell mit einer kulinarischen Bürste statt mit Plancha, da die hohe Oberflächentemperatur das Öl verbrennen kann. Sie können die Platte auch ölen und ein Kochblatt darauf legen, wenn Sie ein zerbrechliches Teil kochen wollen, das an der Oberfläche der Grillplatte haften bleiben könnte.
  • Kochen Sie sie für die von Ihrem Rezept angegebene Zeit auf beiden Seiten. Mit einem Spatel nach der Hälfte des Garvorgangs umdrehen.
  • Bei Bedarf die Säfte mit einer Benetzungsflüssigkeit (z.B. Essig, Tamarisauce oder Zitronensaft) ablöschen.

Tipp: Bevor Sie das Essen kochen, müssen Sie sicherstellen, dass die Oberfläche der Plancha eine hohe Temperatur erreicht hat. Um dies zu tun, wirf ein paar Tropfen Wasser darauf. Wenn das Wasser knistert, kannst du dein Essen deponieren.

Reinigen Sie Ihre Grillplatte 

  • Um verschiedene Geschmacksrichtungen von Lebensmitteln nicht zu vermischen und aus hygienischen Gründen, müssen Sie die Grillplatte nach jedem Gebrauch reinigen. Zu diesem Zweck:
  • Ölen Sie die gesamte Oberfläche der Grillplatte.
  • Erhitzen Sie die Grillplatte, bis Rauch freigesetzt wird.
  • Gib einen oder zwei Eiswürfel über seine Oberfläche:

Wichtig: Wenn Ihr Plancha aus Gusseisen oder emailliertem Gusseisen besteht, verwenden Sie kaltes Wasser anstelle von Eiswürfeln, um einen Temperaturschock zu vermeiden, der für seine Langlebigkeit tödlich sein könnte.

Hinweis: Einige empfehlen, niemals Eiswürfel zu verwenden, um den Boden der Platte zu erhalten. Diese Technik hat jedoch den Vorteil, dass die Grillplatte ohne Zugabe von Chemikalien gründlich gereinigt wird und die Kochfläche nicht beschädigt wird, wenn sie aus hochwertigen Materialien (außer Gusseisen und emailliertem Gusseisen) besteht.

  • Schaben Sie die Oberfläche mit einem Spachtel ab.
  • Mit einem geölten Papiertuch abwischen.

Plancha Reinigung und Wartung

Wartung

Ob Sie ein billige Plancha kaufen oder ein professionelles Modell wählen, die Wartung des Plancha ist unerlässlich, um es so lange wie möglich in gutem Zustand zu halten. Dies dient dazu, Kratzer durch schlechte Reinigungsmethoden oder Rostflecken zu vermeiden, die auftreten, wenn das Plancha nicht in gutem Zustand gelagert wird. Die Pflege Ihrer Plancha bedeutet auch, sich um Ihre Investition zu kümmern.

Plancha Wartung: Instrumente zur Reinigung Ihrer Plancha

  • Je nach Beschichtung können nicht alle Planchas auf die gleiche Weise gereinigt werden.
  • Für eine Glaskeramik-Gratplatte ist es notwendig, einen geeigneten Schaber zu verwenden, der alle Spuren von Lebensmitteln sammelt, ohne die Oberfläche zu zerkratzen.
  • Auf jeden Fall ist es ratsam, Metallschwämme oder alles zu vermeiden, was die Plancha zerkratzen kann: Sie würde dann ihre Wirksamkeit verlieren, und vor allem könnte sich Rost in den Kratzern festsetzen und die Nahrung würde daran haften.

Tipp: Weiche Tücher und nicht scheuernde Reinigungsmittel werden als Vorsichtsmaßnahme empfohlen.

Plancha Wartung: Reinigung eines Plancha

  • Eine Grillplatte ist eine glatte Platte. Das bedeutet, dass Sie kein Fett hinzufügen müssen, um Ihr Essen zu kochen. Dennoch können Fleisch, Fisch und Gemüse Kochsäfte auf dem Teller zurücklassen, oder sogar feine Stücke, wenn sie mit zu viel Hitze erwischt wurden.
  • Um die Reinigung zu erleichtern, ist es ratsam, die Grillplatte noch warm zu halten, bevor die Mahlrückstände Zeit zum Abkühlen hatten.
  • Eine lebensmittelechte Edelstahlpalette reinigt sie, ohne zu stark zu drücken, um die Oberfläche nicht zu beschädigen. Ein Schuss warmes Wasser und ein feuchter Schwamm reichen für eine schnelle Erstreinigung aus.
  • Wenn Sie keine Zeit oder Gelegenheit haben, diesen ersten Schritt direkt nach der Mahlzeit zu machen, können Sie den Teller jederzeit danach leicht erwärmen, um ein Reiben zu vermeiden.
  • Reinigen Sie die Platte anschließend mit einem feuchten Tuch und einem milden Lebensmittelwaschmittel. Wenn die Plancha von guter Qualität und nicht klebrig ist, sollten Sie nicht einmal reiben müssen.
  • Schließlich wischen Sie vorsichtig ab, um Spuren von Feuchtigkeit zu entfernen, die der Schwachpunkt der Planchas ist.

Achtung: Im Gegensatz zu dem, was manchmal empfohlen wird, verwenden Sie keine Eiswürfel oder zu kaltes Wasser, da ein Thermoschock nicht empfohlen wird, um eine Plancha in gutem Zustand zu halten. Nur Hartchromplanchas können dieser Behandlung standhalten.

Plancha Pflege: regelmäßige Ölung

  • Nachdem die Grillplatte gewaschen und abgewischt wurde, wird empfohlen, sie vor der Lagerung leicht zu ölen.
  • Ein Speiseöl Ihrer Wahl wird in einer dünnen Schicht aufgetragen, die zwei Aufgaben hat: den Plancha zu schützen, während er auf seinen nächsten Gebrauch wartet, und das Kochen zu erleichtern, wenn er herauskommt.
  • Alle Speiseöle können verwendet werden, sofern sie gut über die gesamte Oberfläche des Plancha, einschließlich der Seiten, verteilt sind.

Tipp: Wenn Sie Ihre Plancha mehrere Monate lang nicht herausgenommen haben, können Sie nach dem Staubwischen eine kleine Schicht Öl bügeln, um die Saison unter guten Bedingungen wieder aufzunehmen.

Plancha Wartung: Richtige Aufbewahrung zwischen zwei Anwendungen

  • Die Planchas sind empfindlich gegen Feuchtigkeit. Achten Sie daher darauf, dass Sie Ihre eigenen Sachen vorzugsweise an einem trockenen Ort aufbewahren.
  • Ob im Freien oder im Inneren, die Grillplatte kann durch eine geeignete Abdeckung oder sogar durch eine Abdeckung geschützt werden, die eine zusätzliche Barriere gegen Elemente bildet, die sie verschmutzen oder beschädigen können.
  • Ein Grillkochfeld besteht aus einem Metallkochfeld, meist aus Gusseisen, aber auch aus Edelstahl, Aluminium oder Stahl. Es sorgt für eine schmackhafte und gesunde Küche und ist gleichzeitig einfach und unkompliziert zu bedienen.

Plancha Reinigung

Reinigung

Um jedoch seine Langlebigkeit und den Geschmack der Lebensmittel zu gewährleisten, ist es wichtig, sie nach jedem Gebrauch zu erhalten. Diese Wartung ist einfach und schnell.

Hier sind alle unsere Tipps zur ordnungsgemäßen Wartung und Reinigung Ihrer Plancha, egal ob es sich um Gas oder Strom handelt.

Reinigen Sie Ihren Plancha heiß

  • Wenn Sie lange Zeit erfolgreich auf dem Grill kochen wollen, müssen Sie ihn nach jedem Gebrauch pflegen.
  • Warten Sie nach dem Kochen mit Plancha nicht darauf, dass es sich abkühlen wird! Alle Lebensmittelreste, die darauf zurückbleiben, hätten genügend Zeit, um zu verkohlen und sich an der Metallplatte festzuhalten, was die Reinigung mühsam macht.
  • Daher ist eine erste Reinigungsaktion durchzuführen, bevor sie Wärme verliert:
  • Schalten Sie Ihren Plancha am Ende des Kochvorgangs aus. Ziehen Sie den Netzstecker, wenn es sich um eine elektrische Grillplatte handelt.

Die Plancha ablöschen:

  • Einen Eimer kaltes Wasser hineingeben. Der verursachte Thermoschock reicht aus, um alle Partikel zu entfernen, die an der Grillplatte haften bleiben.
  • Bringen Sie diese Rückstände mit einem Spatel in den Fettabscheider zurück, indem Sie sie in Richtung Metall schaben, von oben nach unten und von unten nach oben.
  • Sobald die Grillplatte abgekühlt ist, wischen Sie sie mit einem einfachen saugfähigen Papier ab.
    Tipp: Verwenden Sie einen Spachtel mit abgerundeten Ecken, aus Holz oder Hartkunststoff.

Reinigen Sie Ihre Plancha kalt

  • Wenn Sie die Heißreinigung nicht durchführen konnten, wird es mühsamer sein.
  • Gießen Sie Geschirrspülmittel und warmes Wasser auf die Grillplatte.
  • Mit dem Spachtel (vorzugsweise Kunststoff) abkratzen.

Wenn das nicht genug ist:

  • Backpulver auf die noch nasse Grillplatte geben.
  • Vor dem Reiben mit einem trockenen, fusselfreien Tuch trocknen lassen.
  • Spülen Sie die Plancha gründlich ab.

Gut zu wissen: Die Verwendung von Essig oder reinem Ofenabstreifer wird nicht empfohlen, insbesondere bei Dielen mit nicht abnehmbaren Kochplatten, die schwieriger zu spülen sind. Sie können den Geschmack der Speisen beim nächsten Garen ändern.

Wenn Sie Ihren Plancha das nächste Mal verwenden, denken Sie daran, ihn zu löschen, bevor er abkühlt.

Pflegen Sie Ihren Plancha, um seine Langlebigkeit zu gewährleisten.

  • Eine Grillplatte aus Gusseisen oder Aluminium kann bei Kontakt mit Luft rosten. Um diese Oxidation zu vermeiden, denken Sie daran, sie am Ende jeder Reinigung mit Speiseöl und saugfähigem Papier zu ölen. Warten Sie, bis die Platte vollständig abgekühlt ist.
  • Ein Plancha, das draußen bleibt, sollte ebenfalls mit einer Abdeckung oder sogar einer Abdeckung geschützt werden. Diese verhindern die Ansammlung von Staub und anderen Verunreinigungen und verhindern, dass Sie vor dem Kochen reinigen!

Wenn trotz dieser Vorsichtsmaßnahmen Ihr Plancha rostig ist, keine Panik!

  • Das Speiseöl mit saugfähigem Papier auf dem Backblech verteilen.
  • Zünden Sie die Grillplatte an und warten Sie, bis Rauch entsteht.
  • Schaben Sie vorsichtig mit einem Spachtel von oben nach unten und unten nach oben, um Ihre Plancha nicht zu zerkratzen.
  • Mit einem Papiertuch abwischen und ggf. wiederholen.
  • Vergiss nicht, deinen Plancha nach jeder Reinigung zu ölen!

Wo eine Plancha Kaufen

Kaufen

Plancha Grillplatte

Sie bieten eine Reihe von Planchas der unteren und mittleren Preisklasse. Die meisten der verkauften Modelle sind elektrisch und haben eine geringe Leistung. Wenn Sie einen Plancha für den gelegentlichen Gebrauch benötigen, ist dies der richtige Shop für Sie. Sie werden sie sofort nutzen und die Modelle von visu vergleichen können, aber wahrscheinlich werden Sie keine professionelle Beratung in Anspruch nehmen können.

Baumarkt oder Fachmarkt

Die Plancha ist in Mode; sie ist daher ein Muss für den Haushaltswarenhandel geworden. Hier finden Sie das gesamte Sortiment: vom unteren bis zum oberen Teil des Sortiments. Die Kennzeichnung ist im Allgemeinen gut gemacht und Fachleute sind da, um Sie zu dem Produkt zu führen, das Ihren Erwartungen und Ihrem Budget entspricht. Viele Einzelhandelsketten haben eine Website, auf der Sie die Meinungen der Verbraucher einsehen können; dies kann nützlich sein.

Im Internet

Sie können zwischen den Standorten von Haushaltsgerätegeschäften und den Standorten von Herstellern wählen. Einige Hersteller haben sich dafür entschieden, ihre Modelle direkt zu verkaufen; dies ist oft der Fall bei hochwertigen, sogar Geräte für professionelle Nutzer. Ein Online-Kauf kann bequem sein, wenn Sie bereits Ihre Wahl getroffen haben: Hauslieferung und sofortige Verfügbarkeit unter anderem. Websites machen manchmal Werbeaktionen, die Sie in Geschäften nicht finden werden.

Plancha Kaufen Preis

Preis

Der Preis eines Plancha hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Das Material, das für die Kochfläche verwendet wird. Diese reicht vom antihaftbeschichteten Aluminium der Einstiegsmodelle bis hin zum Hartchrom, das für professionelle Boards verwendet wird. Die am häufigsten verwendeten Materialien sind emaillierter Gusseisen und emaillierter Stahl.
  • Leistung, die mindestens 1.800 W beträgt und bis zu 3.000 W erreichen kann. Bei Gasplanchas variiert die Leistung zwischen 4 kW und mehr als 10 kW, bei 1 oder 3 Brennern. Diese Elemente sind entscheidend für die Erzielung und Aufrechterhaltung eines guten Anstiegs der Backtemperatur bis zu etwa 300ºC.
  • Die Größe des Kochfeldes.
  • Zubehör: Ein auf einem Wagen montierter Plancha kostet etwa 20 bis 30 % mehr als das gleiche Modell.

Im Allgemeinen sind elektrische Planchas billiger als Plancha Grill, aber teurer in der Verwendung.

Plancha Grill Video

In diesem Video zeigt CampGarden was man alles mit einer guten Plancha anstellen kann.

Weblinks:

Welt.de

Plancha Grill alles Wissenswerte – Ratgeber
5 (100%) 3 votes

Plancha Grill alles Wissenswerte – Ratgeber

von admin verbleibende Lesezeit 14 min
0