Die Hausbauseite
Haus selber bauen

Haus Bauen – Die Checkliste

Haus Bauen – die Checkliste

Haus Bauen – Ein Haus bauen ist eine bedeutende Investition in die Zukunft. Immerhin bindet man sich für eine sehr lange Zeit an einen Ort und in den meisten Fällen an einen Kreditgeber. Ob dies nun eine traditionelle Bank, eine Sparkasse oder eine Bausparkasse ist, spielt keine wirkliche Rolle. Da es sich aber bei einem Hausbau Projekt um eine Investition handelt die man in der Regel nur einmal im Leben macht sollte der Bauherr, bzw. die Familie, sich sehr genau überlegen ob es keine Alternative zu einem Hausbau gibt und man sich sicher ist, das Projekt zu realisieren. Dazu gehört natürlich aud die Hausbau Finanzierung.

Diese Hausbau Checkliste soll helfen auf eventuelle Stolperfallen aufmerksam machen und aus Fehlern anderer Bauherren zu lernen. Ein Hausbau ist immer mit einer gewissen Portion Stress und vielleicht auch angst verbunden. Deshalb ist es sehr wichtig bereits im Voraus zu Planen und nochmals zu Planen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich die Planung für Ihr neues Zuhause über Monaten oder vielleicht sogar Jahre hinziehen kann. In der Regel ist die Zeit auf ihrer Seite. In der Planungsphase sammeln Sie mehr Erfahrung und können noch mehr Geld auf die Seite bringen.

Hausbau – Der Weg zum Traumhaus

Daher ist besonders wichtig bevor es zur Realisierung seines Traumhauses geht seine eigenen Hausaufgaben zu machen. Dazu gehört eine Umfangreiche Suche nach dem oder den geeigneten Unternehmen die das Traumhaus bauen sollen. Wenn es ein Unternehmen aus ihrer Stadt oder Ort ist. Fragen Sie Bekannte, Freunde die bereits mit dem oder den Unternehmen Erfahrungen gemacht haben. Suche Sie im Internet nach Informationen zu dem den Unternehmen. Nehmen Sie sich die Zeit um die neuesten Trends zum Thema Hausbau zu informieren. Aber das wichtigste ist stellen Sie Fragen über Fragen und drängen Sie darauf auch Antworten zu erhalten. Bevor Sie damit Anfangenden und den Hausbau Planen arbeiten Sie sich durch unsere Hausbau Checkliste durch.

29 Tipps für den Haus Bau eines neuen Heimes

Diese Checkliste eignet sich am besten zum Bau eines Einfamilienhauses.

1. Überprüfen Sie die Referenzen von dem oder den Unternehmen die Ihr Haus bauen sollen
Lassen Sie sich eine Liste der Häuser geben die vom Unternehmen fertiggestellt wurden und versuchen Sie mit den Bewohnern in Kontakt zu treten und sie über ihre Erfahrungen mit dem oder den Unternehme zu befragen.

2. Beauftragen Sie Ihren eigenen Bauingenieur bevor Sie mit dem Haus Bauen anfangen
Es wird Mehrkosten verursachen, aber am Ende werden Sie sparen oder zumindest sicherer sein, dass das Projekt Hausbau gelingen wird. Ein Bauingenieur den Sie Beauftragen ist nur Ihnen gegenüber verpflichtet und nicht dem Bauunternehmen. Informieren Sie sich vor Ort welcher Bauingenieur sich am besten für diese Aufgabe eignet.

3. Lassen Sie einen Anwalt den oder die Verträge vor dem Haus Bauen überprüfen
Ein solcher Anwalt arbeitet in Ihrem Interesse. Dies ist besonders wichtig wenn sie Schlüsselfertig bauen möchten. Für Laien sind solche Verträge in der Regel nicht oder nur schwer verständlich. Damit es später keine Überraschungen gibt sollten die Verträge vorab geprüft werden.

4. Prüfung Sie ob das Unternehme über eine Bankgarantie oder andere Garantie verfügt
Diese Garantie sichert die Ausführung der Arbeiten auch im Falle einer Insolvenz des Unternehmens.

5. Wählen Sie Ihre die Ortschaft oder Stadt sorgfältig aus
Wenn Sie nicht heimisch in dem Ort sind. Machen Sie sich die Mühe und informieren sich vorab über die Ortschaft. Wie ist die Zusammensetzung der Bevölkerung? Gibt es eine Schule, Kindergarten, Geschäfte. Welche Projekte sind geplant. Es wäre nicht besonders förderlich zu Bauen und naher festzustellen, dass man neben einer geplanten Autobahn gebaut hat.

6. Sprechen Sie mit den Nachbarn
Informieren Sie sich bei den eventuellen Nachbarn über das Leben vor Ort. Von den lokalen Behörden geplante Projekte.

Die Hausbau Kosten

7. Setzen Sie sich realistisches Budget
Es gibt im Internet eine Fülle an Hausbau Rechner. Damit ist es oftmals relativ einfach die reellen Kosten zu ermitteln. Auf jeden Fall sollte die Planung und Vorbereitung realistisch sein und Sie dürfen sich auf keinen Fall übernehmen.

8. Machen Sie eine Prioritätsliste und eine Wunschliste
Das Erstellen solcher Listen ist sehr Sinnvoll. Auf der Prioritätenliste setzen Sie alles was unbedingt notwendig ist. Diese Liste ist quasi das Gerüst ohne das es nicht geht. Auf die Wunschliste setzen Sie alles was nicht absolut notwendig ist, aber sehr wünschenswert ist.

9. Beim Bau eines Schlüsselfertigen Hauses
Bei einem solchen Bau, geben die meisten Unternehmen beim Kostenvoranschlag einen Preis an, der meistens nur eine sehr spärliche Ausstattung zulässt. Informieren Sie sich im Vorfeld über die Ausführungen.

11. Was sind die Extrakosten die auf einen zukommen können?

12. Wie setzten sich die Preise des oder der Unternehmen zusammen?

13. Analysieren Sie den Kostenvoranschlag Zeit für Zeile.

14. Arbeiten Sie mit einem zertifizierten Architekten ihrer Wahl zusammen um Hausbau Grundrisse zu erstellen

15. Machen Sie immer und immer wieder einen gedanklichen Rundgang durch den Grundriss

16. Untersuchen Sie die natürlichen Licht- & Fenstergrößen (Betrachten Sie Ansichten)
Kommt genug Licht durch die Fenster, sind die Fenster groß genug?

17. Verfügt der Ort über Schulen, falls nicht wie ist der Transport zur nächsten Schule organisiert. Gibt es besondere Steuern die man beachten sollte, oder Vorschriften?

18. Trotz aller Planung versuchen sie Flexibel zu sein

19. Bauen Sie nicht das teuerste Haus in Ihrer Nachbarschaft

20. Planen Sie bereits auch für die Umgebung des Hauses. Möchten Sie einen Garten, eine Zufahrt zur Garage?

21. Die Küche sollte weiträumig sein.

22. Überprüfen Sie hochintensive Materialien (Marmor, Edelstahl, Naturstein)

23. Wann immer möglich einfache oder wartungsfreie Bauteile verwenden lassen

24.Verbessern Sie die Ambiance mit Dimm Schaltern

25. Planen Sie Raum für Ihr Hobby

26. Isolieren, isolieren, isolieren

2 7.Beachten Sie, dass später Änderungen in der Regel sehr viel teurer werden können.

28. Bleiben Sie Organisiert und sammeln alle Pläne, Korrespondenz zusammen

29. Denken Sie daran, wenn Ihr Haus richtig geplant wurde, muss ein großes Haus nicht groß sein

In dieser interessante Dokumentation geht es um die grössten Fehler die beim Haus Bauen gemacht werden können. Das Video wurde von Doku Junkie 2017 HD auf Youtube hochgeladen.

Haus Bauen – Die Checkliste
5 (100%) 4 vote[s]
Markiert in:

2 Gedanken zu „Haus Bauen – Die Checkliste

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Haus Bauen – Die Checkliste

von admin verbleibende Lesezeit 4 min
2