Downloads! gratis RatgeberMehr Entdecken

Gewächshaus Wartung der Praktische Ratgeber

Print Friendly, PDF & Email

Gewächshaus  Wartung der Praktische Ratgeber

Bestseller Nr. 1
Halls Greenhouse Wartungs-Kit für Tür
  • Passend für alle gängigen Halls greenhouses...
AngebotBestseller Nr. 2
Veranda Escapes: Alluring Outdoor Style
  • Clinton Smith
  • Herausgeber: Sterling Publishing
  • Gebundene Ausgabe: 296 Seiten
Bestseller Nr. 3
So geht Garten: Die Basics für Einsteiger
  • Herausgeber: Dorling Kindersley Verlag GmbH
  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten

Reinigung des Gewächshauses

Gewächshaus Wartung – Bei der Pflege Ihres Gewächshauses ist besondere Sorgfalt geboten. Ein gut gepflegtes Gewächshaus wird nicht nur schöner zu sehen sein, sondern auch weniger anfällig für die Ausbreitung bestimmter Infektionen und schließlich funktioneller und effizienter.

Gewächshaus Wartung

Hier ist die Vorgehensweise für den Unterhalt eines Gewächshauses:

  • Spätsommer oder Frühherbst ist die Zeit der großen Reinigung.
  • Dies geschieht am besten kurz vor dem Eintreffen der Kälte, bei trockenem Wetter, damit die Pflanzen sicher entfernt werden können.
  • Zerbrochene Fenster müssen ersetzt werden.
  • Die Fenster müssen gründlich mit Wasser und Seife gewaschen werden, eventuell mit einer Düse unter Druck.
    Wenn die Fenster stark verschmutzt sind, sollte dem Wasser etwas Bleichmittel zugegeben werden (1 Liter Bleichmittel für 10 Liter Wasser).
  • Vergessen Sie nicht, die Fenster gründlich mit reinem Wasser zu spülen.
  • Arbeitsflächen und Regale reinigen und desinfizieren.
  • Unkrautbeseitigung.
  • Rinnen reinigen.

Saisonale Wartung Gewächshaus

Hier sind einige Tipps zur saisonalen Pflege Ihres Gewächshauses:

Frühling :

Lagern Sie das Innere des Gewächshauses und machen Sie Platz für die ersten Setzlinge.
Unkraut entfernen, Sand aus den Regalen harken.

Sommer :

Halten Sie die permanente Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus aufrecht.
Bewässern Sie den Boden jeden Tag oder stellen Sie an mehreren Stellen mit Wasser gefüllte Behälter auf.
Die Verdampfung von Wasser ist eine einfache Möglichkeit, die Temperatur zu senken.
Öffnen Sie das Gewächshaus einige Stunden am Tag, um das Auftreten von Fäulnis bei bestimmten Pflanzen zu vermeiden. Der späte Morgen ist die beste Zeit, weil die heißeste.
Direkte Sonneneinstrahlung auf die Saatgutbehälter vermeiden.
Verschattung der Verglasung: Eine Jalousie reduziert das Licht um 40 bis 50%.

Herbst:

Überprüfen Sie die Dichtungen um die Fenster und ziehen Sie eine Luftpolsterfolie über die Innenwände.
Reinigen Sie die Fenster für maximales Licht.
Ziehen Sie Unkraut, das oft Schädlinge beherbergt.

Kurz vor dem Winter:

Öffnen Sie die Türen weit, um die eingeschränkte Luft zu erneuern, die für Krankheiten günstig ist.
Entfernen Sie die Abdeckungen der Gewächshausfenster. Licht ist sehr wichtig, um die Photosynthese von Pflanzen und deren Wachstum in dieser Jahreszeit zu gewährleisten. Damit ist die Gewächshaus Wartung abgeschlossen.

 

Gewächshaus Wartung der Praktische Ratgeber
Rate this post

Bitte teilen!

Gewächshaus Wartung der Praktische Ratgeber

von admin verbleibende Lesezeit 2 min
0
%d Bloggern gefällt das: