Ebenerdige Dusche
  • Save

Eine Ebenerdige Dusche wählen – Ratgeber

Eine Ebenerdige Dusche wählen – Ratgeber

Gut zu Wissen

Eine ebenderdige Dusche ist sehr trendy und wird mehr und mehr in die Bäder eingeladen. Oft groß, ist sie als offene Dusche konzipiert, d.h. ohne Tür. Ein weiteres wesentliches Merkmal ist, dass sie, anders als eine Duschkabine, auf einer Ebene liegt, sowohl auf dem Boden als auch an der Wand, was es sehr ästhetisch und modern macht. Entdecken Sie die Möglichkeiten, eine barrierefreie Dusche in Ihrem Zimmer zu installieren.

Bodengleiche Dusche: Abmessungen und Eigenschaften

Eigenschaften

Die Abmessungen einer ebenerdigen Dusche

Eine ebenerdige Dusche ist offen, so dass sie in der Regel einen großen Raum benötigt, um Sie vor Spritzern zu schützen.

Die Mindestabmessungen einer flache Dusche betragen ca. 80 x 120 cm und können bis zu mehr als 200 cm lang sein. Eine Breite von mehr als 90 cm ermöglicht Ihnen einen sehr guten Komfort.

Auch interessant!  Leiter der praktische Ratgeber

Denken Sie daran, einen Raum von ca. 1 m am Eingang Ihrer Dusche zur Verfügung zu stellen, um den Raum zum Trocknen zu haben und Ihr Badezimmer bequem zu benutzen.

Die verschiedenen Arten der Installation einer ebenerdige Dusche

Gut zu Wissen

Eine begehbare Dusche kann entlang einer oder mehrerer Wände installiert werden. Seine Positionierung im Raum definiert die Anzahl der zu liefernden Wände.

Hier sind die häufigsten Möglichkeiten:

Eine offene Dusche besteht aus diesen Hauptelementen:

  • Die Duschwanne oder Duschwand
  • 1, 2 oder 3 geflieste Wände
  • Duschabtrennung(en)
  • Der Wasserhahn /Armaturen/Säule

Die verschiedenen Elemente einer italienischen Dusche: die Duschwanne

Elemente

Duschwanne einer ebenerdigen Dusche

Die barrierefreie Duschwanne wird in den Boden Ihres Badezimmers eingebaut, so dass die Wanne bündig mit dem Boden abschließt. Es ist ratsam, eine große Größe zu wählen, um Spritzer zu vermeiden. Sie müssen eine Kachelduschwanne wählen, die Sie mit der Kachel Ihrer Wahl anpassen können. Einige Fliesen sind rutschfest und besonders für Duschböden geeignet.

Die Wände / Trennwände einer ebenerdigen Dusche

Die Wände Ihrer offenen Dusche sollten gefliest sein. Sie können Ihre Wandfliese an die der Duschwanne anpassen oder nicht. Die Fliesen sorgen für die Wasserdichtigkeit der Dusche und geben ihr den gewünschten Stil.

Duschabtrennungen

Sie ermöglichen es Ihnen, den Duschraum zu definieren und seine Dichtigkeit zu gewährleisten. Je nach gewählter Konfiguration werden 1 bis 4 Wände benötigt.

Auch interessant!  Makita Akku Kettensäge DUC353Z Test

Sie sind in vielen Ausführungen erhältlich, mit Abmessungen von 80 bis 120 cm Breite und Ausführungen wie transparente, satinierte Wände, mit halbhohen Streifen, Spiegeleffekten oder gemustert.

Die Armaturen

Armaturen

Der Wasserhahn

3 Alternativen werden Ihnen angeboten, um den Wasserhahn Ihrer italienischen Dusche zusammenzustellen:

  • Die All-in-One-Duschsäule
  • Das Duschset,
  • Das Duschset ohne Armaturen

Sie können auch zwischen einem Mischhahn, einem Mischventil oder einem Thermostatmischer wählen. Damit ist der Ratgeber zum Thema Ebenerdige Dusche an seinem Ende angekommen.

Weblinks:

Werbung
Werbung
Auch interessant!  Pergola Holz eine natürliche Wahl

Stern.de

 

 

Share via
Copy link
Powered by Social Snap