Dachrinne Zink der praktische Ratgeber

Dachrinne Zink der praktische Ratgeber

Gut zu Wissen

Dachrinne Zink Stecksystem ist die am meisten an Häusern genutzte.

Rinnen sind in vielen Materialien erhältlich:

  • Dachrinne Kunststoff: die wirtschaftlichste,
  • die Kupferrinne: die edelste, aber die teuerste,
  • die Zinkrinne: die am weitesten verbreitete,
  • die verzinkte Stahlrinne: die stabilste,
  • die Aluminiumrinne: die leichteste,
  • die hölzerne Rinne: die rustikalste,
  • die Verbundrinne: die seltenste.

Präsentation der Dachrinne Zink oder Titanzink

Was ist eine Dachrinne aus Zink?

Zinkrinnen sind trotz der starken Entwicklung der Rinnen aus Kunststoff immer noch die am weitesten verbreiteten Dachrinnen.

Klassisch und diskret, wird die Zinkrinne oft für den Respekt vieler klassifizierter Standorte auferlegt.

Sein metallisches Aussehen ist brillant, wenn es neu ist, dann nimmt es eine Patina von einem Ton hellgrau matt. Sie werden gekauft nach dem Dachrinne Zink Preis Pro Meter.

 

Dachrinne Zink Kaufen  – Zinkrinne viele Qualitäten

Vor dem Kauf beachten

Die Zinkrinne hat eine Lebensdauer von 30 bis 40 Jahren.

Die vielen Qualitäten der Zinkrinne machen sie beliebt:

  • Festigkeit und sehr gute Korrosionsbeständigkeit, starkes Klima,
  • sehr gute Abdichtung,

Einige Massnahmen können die Widerstandskraft erhöhen:

  • eine Korrosionsschutzschicht erhöht die Lebensdauer,
  • Die Zugabe von Titan erhöht die Widerstandsfähigkeit.

Dachrinne Zink Maße – Form und Abmessungen

Form und Abmessungen

Die Form und Abmessungen der Zinkrinne hängen von der Gestaltung Ihres Daches ab.

Die Zinkrinne ist als Hängerinne oder als Kriechrinne erhältlich.

Die Zinkrinnen haben verschiedene Abmessungen:

  • Durchmesser: 80 oder 125 mm,
  • Standard entwickelt: DEV 160, 250 oder 330,
  • Standardlänge: 2 oder 4 Meter.

Alle folgenden Elemente sind in Zink erhältlich:

  • Rinnenprofil,
  • Rinnenhalter, Haken oder Kopfbügelhalterung,
  • variabler Winkel (90°, 60°, 45°) nach innen oder außen,
  • Verbindung,
  • Kröte
  • rechte oder linke Rinne unten,
  • 60 oder 80 mm Durchmesser Fallrohr.

Einbau einer Dachrinne Zink Stecksystem

Einbau

Erforderliches Know-how

Die Zinkrinne hat eine etwas aufwendige Montage. Die Zinkrinnen passen zusammen:Hier geht es nicht darum Zink Dachrinne verbinden ohne Löten zu montieren.

  • männliches Element im weiblichen Element,
  • die Überlappung muss größer als 5 cm sein, damit Schwankungen im Material bei Temperatur, Ausdehnung oder Kontraktion nicht zu Undichtigkeiten führen.

Dann sind zwei Prozesse möglich:

  • Dachrinne Zink Löten der Elemente mit Zinn nach dem Beizen:
  • Das Schweißen muss regelmäßig und akribisch erfolgen und erfordert daher besondere Fähigkeiten,
    dieses Montageverfahren wird empfohlen, da es im Laufe der Zeit widerstandsfähiger ist;
  • der Einbau von Dichtungen, der nur ein wenig Pflege erfordert.

Kompensatoren einbauen

Wichtig beim Einbau

Über 12 Meter Rinnen hinaus ist es notwendig, die Ausdehnung von Zink zu berücksichtigen. Dafür gibt es zwei Lösungen:

Durchführung von mechanischen Dehnungsschnitten an der Böschungsspitze für :

  • die Durchgängigkeit der Rinne entweder durch Schneiden der Profile oder durch Abdecken ohne Schweißen zu unterbrechen,
  • beide Kanäle durch senkrechte Wände verschließen,
  • Einbau zwischen zwei Dehnfugenprofilen mit einem Neoprenteil, das thermische Schwankungen von Zink aufnimmt.

Wichtig : Eine Neigung von 5 mm muss eingehalten werden, um Regenwasser so gut wie möglich abzuführen.

 

Weblinks

glahe.de

Aufrufe: 29

*) Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Share via
Copy link
Powered by Social Snap