Bester Saugroboter 2018
  • Save

Bester Saugroboter 2018

Bester Saugroboter 2018

Gut zu Wissen

Bester Saugroboter 2018 – Nach mehrstündigen Recherchen von Tests, Vergleichen und Auswertung der Kundenmeinungen haben wir unter allen derzeit auf dem Markt erhältlichen Saugroboter 7 Modelle ausgewählt. Die Angaben für die Auswertung gelten auch noch für 2019, es gab keine Veränderung bei den Angeboten und Auswertungen.

Mit der Demokratisierung der Preise, die Saugroboter in den letzten Jahren erfahren haben, ist es möglich, einige leistungsstarke Modelle für weniger als 200 € zu finden.

Natürlich gibt es immer Punkte, bei denen die Hersteller Zugeständnisse gemacht haben werden, aber die Artikel, die ich hier für Sie ausgewählt habe, stellen aufgrund der interessanten Eigenschaften, die sie bieten, alle ein mehr als korrektes Preis-Leistungs-Verhältnis dar.

ILife A4S: der Günstigste

Pro & Contra
  • Erschwinglicher Preis
  • Effektiv
  • Schalldämpfer
  • Hohe Autonomie
  • Geringe Kapazität
  • Zufällige Absaugung
  • Limitierte tägliche Programmierung
Saugroboter ILIFE A4s automatischer Staubsauger Roboter | Borstenbürste für kurzflorigen Teppich |...
  • Save
230 Bewertungen
Saugroboter ILIFE A4s automatischer Staubsauger Roboter | Borstenbürste für kurzflorigen Teppich |...
  • Ideal für kurze Teppiche: mit 2 Seitenbürsten...
  • MiniRoom-Modus: stromsparende schnelle Funktion...
  • Reinigungs-Stufen: Auto bzw. Timer-Funktion -...
ILife A4S
ILife ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Roboter-Staubsaugern spezialisiert hat. Der ILife Staubsauger ist einer der beliebtesten der Marke: Er ist ein Modell, das sowohl leistungsstark als auch leise der Marke ist und sich an verschiedene Arten von Oberflächen anpasst.

ILife bietet eine schöne Autonomie von 140 Minuten, was besonders für ein Modell zu diesem Preis geschätzt wird! Sie können die Reinigung auch planen, sie kehrt nach dem Staubsaugen von selbst zu ihrer Ladestation zurück.

Er lernt dank seiner verschiedenen Sensoren in deinem Inneren die Hindernisse kennen, auf die er in deinen Räumen stoßen kann. Nichts kann diesem Roboter widerstehen: Er saugt nicht nur Staub auf, sondern auch Haare, Speisereste und andere Kleinteile.

Die Wartung dieses Gerätes ist nicht kompliziert, da Sie die Bürste entfernen und den Staub mit zwei Klicks entleeren können. Der Behälter ist nicht groß, Vakuumroboter sind kleine Geräte, aber man kann bereits viel Fläche saugen, ohne sie entleeren zu müssen. Er geht unter Möbeln hindurch, die hoch genug sind, um den Roboter passieren zu lassen, und lenkt sich um, wenn er auf ein Hindernis trifft.

Beachten Sie jedoch, dass es nicht programmiert ist, es funktioniert nicht durch die Verwendung einer Anwendung. Es ist jedoch ein Roboter, der seine Arbeit gut macht! Für weniger als 200 Euro ist es unserer Meinung nach das beste Verhältnis von Qualität und Preis dieser Auswahl.

Wenn Sie auch Ihren Raum mit Wasser erfrischen müssen, bietet ILife auch einen anderen Roboter an, den wir sehr interessant finden: den ILife V5s Pro, den ich am Ende dieses Artikels kurz vorstelle. Der Preis ist auch sehr attraktiv!

Dirt Devil M607: der Roboter-Staubsauger zum besten Preis.

Pro & Contra
  • Sehr guter Preis
  • Zufriedenstellendes Ergebnis bei harten Böden
  • Schalldämpfer
  • Geringe Kapazität
  • Altes Modell, es hat fast keine Optionen.
Dirt Devil Spider M607 Saugroboter (17 W, 0,27 l Staubbehältervolumen, 3 Programme) schwarz
  • Save
2.523 Bewertungen
Dirt Devil Spider M607 Saugroboter (17 W, 0,27 l Staubbehältervolumen, 3 Programme) schwarz
  • Flächendeckende Reinigung durch drei-Stufen...
  • Kehrt und saugt Hartböden und kurzflorige...
  • 33% längere Laufzeit: 60 Minuten
Dirt Devil M607
Dirt Devil ist in der Welt der Reinigung nicht neu. Und mit diesem Roboter-Staubsauger kam er auf den Markt mit der Idee, ein Produkt zum besten Preis anzubieten.

Tatsächlich ist der M607 mit weniger als 100€ zum Zeitpunkt des Schreibens der günstigste Roboterstaubsauger unserer Wahl. Aber Dirt Devil hat sich bereits die Finger verbrannt, indem es Einstiegsprodukte anbietet und deren Leistung opfert. Es scheint, dass dies hier nicht der Fall ist.

Schwarz und rot, mit einem silikonisierten Antikollisionsband, ist der Dirt Devil ernsthaft und gut verarbeitet. Auf der Oberseite des Gerätes befinden sich drei LEDs: Vollladung, voller Tank und leere Batterie. Der Rest ist extrem minimalistisch: ein Netzschalter und ein Stecker.

Hier konnte Dirt Devil tatsächlich Geld sparen: indem es einen Roboter ohne dynamische künstliche Intelligenz anbietet und nicht mit einer mobilen Anwendung arbeitet.

Ist das wirklich ein Problem? Wahrscheinlich nicht zu diesem Preis. Um alle Oberflächen abzudecken, wechselt er nacheinander drei Fahrweisen. Der Zufallsmodus ermöglicht es, mehrere zufällige rechte Winkel zu erzeugen, um einen großen Teil des Raumes in Streifen abzudecken. Im Spiralmodus entwickelt es sich in konzentrischen Kreisen. Schließlich, im Perimeter-Modus, geht es entlang von Hindernissen und Wänden, um in Ecken zu reinigen.

Seine runde Form verhindert, dass er einige Zentimeter lang rechte Winkel richtig staubt, aber diese Methode genügt, um den Haushalt fetter aussehen zu lassen. Zumal er mit seiner geringen Höhe (3 cm) unter fast alle Möbel passt.

Wenn er am Ende dieser Operation noch eine Batterie hat, startet er den Zyklus erneut, bis ihm die Energie ausgeht. Er muss dann wieder angeschlossen und aufgeladen werden (er hat keine Ladestation). Es hat eine Autonomie von etwa einer Stunde und lädt sich in vier Stunden auf.

Wenn es keine Hindernisse erkennt oder vorwegnimmt, ist es in der Lage, einen Hohlraum – Treppe, Falltür… – zu identifizieren und den Umfang mit einem kleinen Sensor abzugrenzen. Dadurch werden unnötige Stürze und Stöße vermieden, die bei der Markteinführung der ersten Roboter-Staubsauger üblich waren.

Sie ist daher trotz fehlender Funktionalität relativ autonom. Das Problem des Tanks bleibt: Mit 0,27 Litern sind wir ganz nah am Behälterniveau.

Wenn es um das Absaugen geht, macht es sich mit zwei ziemlich starken rotierenden Bürsten recht gut, aber es ist wichtig zu beachten, dass es auf harten Oberflächen effektiver ist. Für Teppiche und Teppiche ist seine 17W Leistung offen gesagt unzureichend.

Auch interessant!  Mini Überwachungskamera Test

Andererseits ist es ein extrem leises Modell mit nur 50 dB.

Am Ende ist es eine ziemlich gute Wahl für Dirt Devil, der mit dem M607 einen Roboterstaubsauger zu einem Minipreis anbietet, der sogar für Skeptiker geeignet ist.

Wir empfehlen ihn, Ihnen eine Vorstellung von dieser Art von Produkt zu geben oder für diejenigen, die einen richtigen Reinigungspartner suchen. Aber verkaufen Sie Ihren klassischen Staubsauger nicht gleich: Eine echte Gelegentliche Reinigung ist trotzdem notwendig!

Ecovacs Deebot N79S: Der Bestseller 

Pro & Contra
  • Viele Funktionen zu einem günstigen Preis
  • Steuerung über Fernbedienung, App oder Alexa
  • Gutes Saugvermögen auf harten Oberflächen
  • Tank zu klein
  • Ziemlich lautstark
ECOVACS Robotics Deebot N79S Saugroboter (Leistungsstarker Staubsauger Roboter mit Klopfbürste,...
  • Save
304 Bewertungen
ECOVACS Robotics Deebot N79S Saugroboter (Leistungsstarker Staubsauger Roboter mit Klopfbürste,...
  • Mehr Zeit für die schönen Dinge: Der Deebot...
  • Intelligente Bodenreinigung: Mit der...
  • Für eine noch höhere Saugkraft: Im Max Modus...
Gut zu Wissen
Auch wenn der Name Ecovacs Deebot nicht der bekannteste in der Welt der Roboterstaubsauger ist (Roomba und Neato kommen am häufigsten wieder), schlage ich hier den Roboterstaubsauger vor, der Anfang 2018 der Bestseller war. Einer der Hauptfaktoren für den Erfolg ist natürlich der niedrige Preis. Aber hat er welche im Magen?

Natürlich fehlt es in diesem Budget an ausgeklügelten Optionen, aber es hat dennoch einige Vorteile, die nicht immer im Einstiegssegment zu finden sind.

Zunächst einmal hat es die Eigenschaften der Hinderniserkennung und der Hohlraumerkennung bzw Leerraum, die es vor unerwünschten Selbstmorden auf der Treppe schützt (das ist es bereits….). Aber es kann auch über eine Fernbedienung oder die Ecovacs Home-Anwendung auf Ihrem Smartphone gesteuert werden…. Und vor kurzem sogar per Sprache, dank Alexa!

Konstruktiv ist es wiederum ein runder Staubsauger, der etwa 8 cm hoch ist. Seine gebürstete braune Optik verleiht ihm eine eher elegante Optik, und die weichen, schlagfesten Beschichtungen beeinträchtigen den Look nicht. Dies kann jedoch sein größter negativer Punkt sein, er hat einen Tank von nur 0,3 Litern. Es ist ein bisschen so.

Sie wird mit dem Kauf, mit ihrer Ladestation, einer Hauptbürste, zwei Seitenbürsten und einer Fernbedienung geliefert. Es ist schade, dass es keine Ersatzbürsten gibt, wie beim Eufy. Aber wir müssen zugeben, dass wir zu diesem Preis nicht alles haben können!

Aus saugtechnischer Sicht ist es auf harten Böden und feinen Teppichen recht effizient. Natürlich ist sein Navigationssystem zufällig, aber Sie können vier Modi programmieren: Der Auto-Modus ermöglicht eine globale Reinigung, der Kanten-Modus lässt ihn an den Rändern des Raumes entlang gehen, der Spot-Modus lässt ihn einen bestimmten Bereich in der Tiefe reinigen und der Max-Modus ermöglicht eine erhöhte Saugleistung. Dieser Modus kann jedoch etwas zu laut sein, um in Ihrer Anwesenheit verwendet zu werden, da er im Normalmodus bereits 67 dB erreicht.

Schließlich hat er eine gute Reichweite: bis zu 100 Minuten im Auto-Modus, wie sein Konkurrent Eufy. Ein Vorteil ist, dass er den RTH hat und somit automatisch zu seiner Basis zurückkehrt, wenn er das Ende der Batterie erreicht.

Auch wenn es sich nicht um den besten Roboterstaubsauger auf dem Markt handelt, bietet der Ecovacs Deebot N79S zu seinem günstigen Preis viele Optionen. Die Begeisterung, die zu Beginn des Jahres 2018 herrschte (die sich aber auch heute noch durchsetzt), ist daher keineswegs verachtet.

3 in 1 Bagotte: die beste Tasche der Mittelklasse.

Pro & Contra
  • 3 in 1 Modell mit 4 Reinigungsmodi
  • Möglichkeit der Programmierung der Saugzeiten
  • Kehrt automatisch zu seiner Basis zurück, um aufzuladen.
  • Fernbedienung und Zubehör
  • Möglichkeit der Abgrenzung der zu reinigenden Bereiche
  • Leichte Reinigungsfunktion
  • Wassertank für einige Anwendungen etwas zu klein
Staubsauger Roboter,Bagotte 3-in-1 Saugroboter mit Wischfunktion und Bürsten,Selbstaufladung...
  • Save
378 Bewertungen
Staubsauger Roboter,Bagotte 3-in-1 Saugroboter mit Wischfunktion und Bürsten,Selbstaufladung...
  • Rundum-Reinigung : Bagotte 3-in-1 saugroboter....
  • Smart Motion-Navigations : Nach dem Booten für...
  • Hindernisse Automatisch Erkennen : Unser Roboter...
Gut zu Wissen
Der Bagotte 3 in 1 Roboter-Staubsauger ist ein Modell, das die Anwender besonders anspricht! Die Bagotte 3 in 1 ist für die Trockenreinigung auf allen Arten von Oberflächen, einschließlich Teppichen und Hartböden, aber auch für die Nassreinigung dank ihrer “Mop”-Funktion ausgestattet. Nach Angaben der Anwender reinigt diese Funktion nicht immer gründlich, sondern eignet sich gut für eine kleine Erfrischung. Er hinterlässt auch nach dem Durchgang einen angenehmen Geruch.

Mit seinen 4 Reinigungsmodi können Sie die automatische Reinigung, die Kantenreinigung, alles aus einem Guss, planen oder Ihre Reinigung im Voraus planen. Die Reinigungszeit kann je nach programmiertem Modus 100 bis 120 Minuten betragen. Wenn der Akku leer ist, kehrt der Roboter automatisch zu seiner Ladestation zurück.

Sie haben Ersatzbürsten, eine Fernbedienung, um die Reinigung des Roboters zu programmieren und fernzusteuern. Sie können die automatische Reinigung bestellen oder Ihren kleinen Roboter bitten, z.B. zur Ladestation zurückzukehren.

Für 200 Euro ist es ein Mittelklasse-Modell, das seinen Platz gut verteidigt! Einige Anwender stellen fest, dass es etwas laut ist, aber das ist nicht vergleichbar mit einem herkömmlichen Schlittenstaubsauger. Es ist ein kleiner Roboter, der Sie mit seiner Kraft überraschen sollte, eine wertvolle Hilfe für den Haushalt! Beachten Sie auch, dass Sie den zu reinigenden Bereich vorab definieren können (mittels Magnetstreifen).

Weitere von den Anwendern identifizierte Stärken sind die Broschüre auf Französisch (was nicht immer der Fall ist!), ihre einfache Handhabung und ihre Wirksamkeit. Die Staubsaugerbürsten sind angeschraubt, nicht angeclipst, und verschiedene Zubehörteile (einschließlich Ersatzfilter und Bürsten) sind im Lieferumfang dieses Modells enthalten, was sehr praktisch ist.

Auch interessant!  Tectake Briefkasten

Seine geringe Größe ermöglicht es ihm, unter bestimmte Sofas und andere Möbel zu passen, die nicht zu niedrig sind. Erwähnenswert ist auch der Preis, der im Vergleich zum Wettbewerb nicht zu hoch ist, und wenn wir uns seine technischen Eigenschaften genauer ansehen.

Die einzigen kleinen negativen Punkte, die laut Bester Saugroboter 2018 von den Testern bemerkt werden, sind zunächst der Wassertank, der für manche Menschen etwas klein ist, und das Geräusch des Gerätes (50 dB). Sein Design ist eher einfach, vielseitig und gut verarbeitet, aber das Wichtigste ist seine Effizienz.

Eufy RoboVac 11S: ein leistungsstarkes Modell zu einem fairen Preis.

Pro & Contra
  • Kompaktes und angenehmes Design
  • Richtige Saugleistung
  • Schalldämpfer
  • Zufallsnavigationssystem
Angebot
Saugroboter eufy by Anker RoboVac 11S (Slim) mit BoostIQ, Superschlank, Starke 1300Pa Saugkraft,...
  • Save
921 Bewertungen
Saugroboter eufy by Anker RoboVac 11S (Slim) mit BoostIQ, Superschlank, Starke 1300Pa Saugkraft,...
  • DER GANZ NEUE ROBOVAC: Rekonstruiert zum...
  • BOOSTIQ TECHNOLOGIE: Erhöht automatisch die...
  • LEISTUNGSSTARKE LI-ION BATTERIE: Die fantastische...
Gut zu Wissen
Eufy ist eine Marke, die Ende 2016 auf den Markt kam. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Marke Anker, die für ihre externen Batterien bekannt ist und deren Produkte in der Regel von hervorragender Qualität sind. Mal sehen, ob es bei Eufy genauso aussieht.

Mit seiner eher traditionellen runden Form und seiner glänzenden Beschichtung sieht der RoboVac 11S recht gut aus und die Oberflächen sind makellos. Ist die Hartglasabdeckung dagegen kratzfest, behält sie Fingerabdrücke. Der 0,6-Liter-Tank hat die richtige Größe, erlaubt aber auch keine Reinigung von übermäßig verschmutzten Räumen.

Das “s” bedeutet “schlank”, es ist, wie der Name schon sagt, eine dünnere Version des bisherigen RoboVac 11, und mit einer Höhe von weniger als 8 cm ist es in der Tat ziemlich kompakt, so dass es sich leicht unter die meisten Möbel montieren lässt.

Es wird mit dem Kauf mit seiner Ladestation, einer Hauptreinigungsbürste, 4 rotierenden Bürsten (es gibt zwei rotierende Bürsten an der Vorderseite des Geräts und zwei Ersatzbürsten), einem Ersatzfilter, einer Fernbedienung (mit Batterien im Lieferumfang, dies ist ein guter Punkt, den Sie hervorheben sollten, auch wenn es sich um eine Anekdote handelt) und sogar Kunststoffkabelbindern zur Organisation Ihrer Kabel geliefert. Die Ladestation selbst ist Teil der Kompaktheit der Maschine, da sie klein ist und über ein Fach zur einfachen Aufbewahrung der Fernbedienung verfügt.

Wenn die Hauptreinigungsbürste etwas klein ist, ist ihre Kombination mit den beiden rotierenden Bürsten sehr effektiv. Es eignet sich jedoch hauptsächlich für harte Böden oder kurzhaarige Teppiche (dies ist jedoch in der Regel bei allen Robotersaugern der Fall). Dennoch bleibt es mit einer Lautstärke von 55 dB recht leise.

Es verfügt über 3 Saugmodi: Normal, boostIQ und Max. Im Normalbetrieb können Sie mit einer Autonomie von ca. 100 Minuten rechnen, gegenüber ca. 60 in boostIQ und 45 in max, was sehr ehrenhaft ist.

Wenn er sowohl über einen Hindernisdetektor als auch über einen Vakuumsensor verfügt, führt er nicht, wie es bei derzeit auf dem Markt befindlichen Robotersaugern oft der Fall ist, ein Teilezuordnungssystem durch. Er bewegt sich also nach einem zufälligen System, aber seine Autonomie erlaubt es ihm dennoch, einen großen Bereich richtig anzusaugen, bevor er durch die Ladebox gehen muss.

Ich habe dir gesagt, dass es mit einer Fernbedienung geliefert wird. Damit wird unter anderem die voraussichtliche Programmierung pro Tag und pro Stunde eingestellt. Es kann aber auch ermöglicht werden, den Staubsauger manuell mit den Pfeiltasten zu bewegen, was sehr praktisch sein kann, wenn Sie eine bestimmte Oberfläche reinigen möchten.

Schließlich ist der Saugroboter eufy by Anker RoboVac 11S (Slim) mit BoostIQ, Superschlank, Starke 1300Pa Saugkraft,... , der zum Zeitpunkt der Erstellung für weniger als 300€ angeboten wird, trotz seiner kompakten Größe ein kleiner, leistungsstarker Robotersauger. Und wenn es nicht das Beste auf dem Markt ist, schon allein wegen seines zufälligen Navigationssystems, hat es wertvolle Vorteile, nicht zuletzt wegen seines Schweigens.

Beachten Sie auch, dass eine neue Version des Modells 11 freigegeben wurde: Eufy Robot RoboVac 12, ebenfalls mit BoostIQ-Technologie ausgestattet, die die Saugleistung für schwer zu reinigende Bereiche weiter erhöht. Die Batterie bietet bis zu 100 Minuten Batterielebensdauer, und ihre Sensoren ermöglichen es ihr, Hindernisse zu umgehen. Das Modell 12 wird mit Fernbedienung, Ladestation, Netzteil, Reinigungswerkzeug, Filter- und Bürstenset usw. geliefert.

Wie wählt man seinen Roboter-Staubsauger aus?

Gut zu Wissen
Dank dem Bester Saugroboter 2018 Ratgeber sich in der Welt der vernetzten und intelligenten Objekte Zurechtfinden. Immerhin haben Roboterstaubsauger Mühe gehabt, ihren Platz zu finden. Und das aus gutem Grund: Wer hätte gedacht, dass das Saugen so schwierig ist? Es dauerte jedoch Jahre, bis die künstlichen Intelligenzen, die diese kleinen Roboter-Butler steuern, perfektioniert wurden.

Während sie seit langem als Feature gelten, haben der Preisverfall und der technologische Fortschritt, den sie in den letzten Jahren erfahren haben, es ihnen ermöglicht, sich endlich als ernsthafte Konkurrenz zur Haushaltsroutine der regnerischen Samstage zu etablieren. Ihre künstliche Intelligenz hält gut stand, sie sind fließender an eine Smartphone-Anwendung gekoppelt, und Sie benötigen kein Bac+8 Neue Technologien, um sie zu nutzen.

Der Staubsaugerroboter gegenüber dem “klassischen” Staubsauger

Gut zu Wissen
Wenn Sie sich fragen, ob der Roboterstaubsauger, den Sie sich ansehen, Ihren alten Staubsauger komplett ersetzen kann, ist die Antwort nein, nicht ganz!

Einerseits haben Roboter-Staubsauger große Fortschritte in Bezug auf die Staubsaugerqualität gemacht, und in diesem Punkt haben sie einigen herkömmlichen Staubsaugern manchmal nichts zu wünschen übrig. Dennoch handelt es sich nach wie vor um batteriebetriebene Geräte, und in diesem Bereich gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten.

Auch interessant!  Polster für Palettensofa

Andererseits, wenn Sie Ihren Schlitten absaugen, wechseln Sie wahrscheinlich oft genug mit einer Handbürste, um alles in der Höhe (Möbel, Fensterbänke, etc.) oder Ihre Stühle oder Vorhänge abzusaugen. Leider wurde noch kein Roboterstaubsauger für diese Aufgaben entwickelt (Spider Robot, Spider Robot, er kann bis zur Decke klettern………).

Der Roboterstaubsauger wird Ihnen daher bei Ihren Haushaltsaufgaben sehr hilfreich sein, da er die Dringlichkeit des Staubsaugens reduziert, aber ein Besuch alle zwei Wochen oder monatlich (ich überlasse das Ihrem Ermessen) eines herkömmlichen Staubsaugers ist immer noch notwendig, um Aufgaben auszuführen, die für den kleinen Roboter unzugänglich sind.

Das Navigationssystem

Gut zu Wissen

Das Zufallsnavigationssystem

Roboter-Staubsauger ohne künstliche Intelligenz arbeiten mit vorgegebenen Programmen, die normalerweise irgendwann den gesamten Raum abdecken sollten.

Sie haben oft eine Hinderniserkennung, aber sie ist rein kontextuell: Sie merken sich ihren Standort nicht und antizipieren ihn nicht. Diese Modelle sind oft günstiger, aber auch notwendigerweise weniger effektiv.

Der Roboter muss mehrmals in alle Richtungen durchlaufen, bevor er tatsächlich die gesamte Oberfläche Ihres Teils bedeckt hat.

Das Kameranavigationssystem

Ein Staubsauger mit einer Kamera verwendet eine visuelle Interpretationssoftware, um aus dem gesammelten Bild eine 3D-Karte zu erstellen. Dies gilt für mehrere Modelle, die seit 2015-2016 veröffentlicht wurden.

Diese Technologie ist ein ernsthafter Fortschritt gegenüber dem schleichenden Wandern früherer Modelle, aber sie ist nicht ohne Fehler. Diese Interpretation ist natürlich unvollkommen. Darüber hinaus passieren einige kleinere Hindernisse buchstäblich unter dem Radar.

Das Navigationssystem mittels Lasertelemetrie

Die frisch aus dem Bau- und Militärsektor importierte Lasertechnologie ist bis heute mit Abstand die effektivste. Dank eines Lasernetzes des davor liegenden Teils erkennt der Staubsauger alle Reliefs und Hindernisse.

Wenn die künstliche Intelligenz folgt, kann sie sogar das Mapping in ihrem Speicher speichern und Stück für Stück den perfekten Weg lernen. Es ist auch bei weitem das teuerste, und nur die neuesten Modelle (von 2016-2017) sind damit ausgestattet.

Bester Saugroboter 2018 Ratgeber

Features

Die Funktionalitäten

Viele Optionen, die von den Herstellern oft als revolutionär gelobt werden, werden von ihnen vorgeschlagen. Aber welche sind wirklich nützlich?

Das HRTN

RTH – oder Return to Home – ist eine immer häufiger vorkommende Option bei mobilen, verbundenen Objekten, wie z.B. Drohnen. Im Falle von Beschädigungen oder fehlendem Akku kehren sie sicher zurück und kümmern sich selbst um das Aufladen. Dies ist heute bei Mid- und High-End-Produkten eher Standard.

Der DNE

DNEOder nicht eingeben: Materialisiert als physisches Kabel oder Programmieroption, ermöglicht Ihnen diese Option, zu verhindern, dass Ihr Staubsauger in einen bestimmten Bereich gelangt. Ideal, um Treppen oder den Raum, in dem Sie ein Riesenpuzzle begonnen haben, zu vermeiden, ist diese Option immer praktisch.

Erwartete Programmierung

Seit 2015 haben fast alle Robotersauger die Möglichkeit, die Route frühzeitig zu programmieren, und das ist einer der Hauptvorteile von Robotersaugern. Die Programmierung erfolgt direkt am Staubsauger über einen Bildschirm oder auf einem Smartphone.

Konnektivität

Bei einigen Robotersaugern sind die Optionen am Gehäuse selbst verfügbar. Bei anderen, oft neueren, haben sich die Hersteller dafür entschieden, diese Optionen auf eine Smartphone-Anwendung zu migrieren.

Die Vorteile dieser letzten Wahl liegen auf der Hand: Sie erhalten einen leichteren, billigeren und stilvolleren Roboterstaubsauger, da er keine eingebettete Software mehr hat. Darüber hinaus ist es praktisch ausreichend, wenn die Anwendung aktualisiert wird, um die Leistung Ihres Staubsaugers weiter zu verbessern.

Die Nachteile liegen in der WiFi-Verbindung, die launisch sein kann oder nicht das gesamte Haus abdeckt, aber auch in der Kompatibilität dieser Anwendung: Oft nur an Android oder iOs angepasst, lässt sie beispielsweise Windows Phone-Anwender aus. Das Problem ist, dass ohne ein kompatibles Smartphone der Roboterstaubsauger praktisch unbrauchbar wird!

Welchen Saugroboter  kaufen ?

Welchen Kaufen

Haben Sie sich entschieden welchen Saugroboter sie kaufen möchten? Unter den billigsten empfehlen wir dringend den Roboter ILife A4s (oder den ILIFE V5s Pro Saugroboter mit Wischfunktion | automatischer Staubsauger Roboter | 2in1 nass Wischen... , wenn Sie eine 2 in 1 Reinigung wünschen). Seine 140-minütige Autonomie ist sehr bemerkenswert. Für einen Roboter, der über Ihr Smartphone gesteuert werden kann, empfehlen wir den ECOVACS Robotics Deebot N79S Saugroboter (Leistungsstarker Staubsauger Roboter mit Klopfbürste,...  Roboter.

Für ein etwas höheres Budget empfehlen wir Ihnen die Bagotte 3 in 1 an, die meiner Meinung nach heute eines der besten Produkte in Robotersaugern ist. Er kombiniert 3 Funktionen und ermöglicht es Ihnen insbesondere, Ihren Boden mit einem kleinen Mopp zu reinigen. Es ist ein Modell, das dank des mitgelieferten Zubehörs besonders gut ausgestattet ist, darunter eine Fernbedienung, mit der Sie es fernbedienen können.

Am oberen Ende finden Sie Produkte, die zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung waren, zu viel höheren Preisen als heute angeboten. Unter diesen empfehle wir die Neato Robotics Botvac D7 Connected - Premium Saugroboter mit Ladestation, Wlan & App - Staubsauger...  und die Robotersauger iRobot Roomba 960 Saugroboter (hohe Saugkraft und verfilzungsfreie Gummibürsten, Dirt Detect...  am meisten!

Diese Roboter bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und viele Features. Insbesondere haben sie mehrere Saugkräfte, und ihr Navigationssystem ist so konzipiert, dass es die gesamte Oberfläche Ihrer Teile optimal abdeckt. Diese beiden Staubsauger können über eine Anwendung auf Ihrem Smartphone programmiert werden. Soviel zum Bester Saugroboter 2018 Ratgeber.

Bester Saugroboter 2018 Video

Weblink:

Werbung
Werbung

Test.de zum Thema Saugroboter

Share via
Copy link
Powered by Social Snap