Die besten E-Bikes mit Mittelmotor
  • Save

Beste Elektro Bikes 2018

Beste Elektro Bikes 2018

Gut zu Wissen

Beste Elektro Bikes 2018 – Das elektrisch unterstützte Fahrrad (EAB) ist sparsamer und umweltfreundlicher als das Auto, aber weniger ermüdend als das gewöhnliche Fahrrad und ein unbestreitbarer Aktivposten im Alltag.

Aber wenn es viele Modelle von gewöhnlichen Fahrrädern gibt, gilt das Gleiche für Elektrofahrräder. Es ist daher möglich, mehrere Typen zu unterscheiden, von denen hier die 4 Haupttypen für Beste Elektro Bikes 2018 Vergleich sind:

Das städtische Elektrofahrrad: Es ist das erste, das entwickelt wurde, und zweifellos das am weitesten verbreitete in Europa, denn es bietet genau das, was Sie in einem VAE suchen: die Möglichkeit, auf das Auto in der Stadt zu verzichten, insbesondere um zur Arbeit zu gehen.

Elektrofahrrad VTC oder Trekking: Vor allem aus radtouristischer Sicht entwickelt, werden Elektro-VTCs immer beliebter, weil sie Naturwanderungen für fast jeden zugänglich machen. Etwas schwerer und stärker als städtische Elektrofahrräder, haben sie auch einen Motor, der sich besser für Pisten und schwieriges Gelände eignet.

Elektrisch unterstützte ATVs: Zunächst umstrittenere, elektrische ATVs gewinnen heute an Legitimität. Sie werden in der Tat zunehmend von erfahrenen Mountainbikern auf der Suche nach Nervenkitzel oder von Anfängern genutzt, für die sie eine wertvolle Hilfe beim Besteigen bestimmter unwegsamer Hindernisse sind, ohne notwendigerweise über eine optimale körperliche Verfassung zu verfügen.

Das elektrisch unterstützte Rennrad: Es ist das neueste auf dem Markt. Es wird im Allgemeinen von Radfahrern verwendet, die bestimmte Herausforderungen meistern wollen, oder in einer Gruppe, um weniger erfahrenen Fahrern zu ermöglichen, mit ihren Ältesten Schritt zu halten.

Verfügbare Modelle auf dem Markt

Verfügbare Modelle

Ein erster Überblick über die auf dem Markt erhältlichen VAE-Modelle ermöglichte eine radikale Sortierung, bei der unzuverlässige Marken (kein Kundendienst, keine Rückverfolgbarkeit usw.) und VAEs mit einem größeren Konstruktionsfehler (Batterieproblem, defekte Bremsen usw.) direkt beseitigt wurden.

Anschließend untersuchten wir Analysen von Spezialisten (spezialisierte Websites, dedizierte Blogs, professionelle Reviews und Auswertung der Kundenmeinungen) sowohl auf englischer als auch auf französischer Seite, so dass wir feststellen konnten, dass ein guter EAV die folgenden Eigenschaften aufweisen muss:

  • hochwertige Materialien, sowohl im Chassis als auch im Motor und in der Batterie.
  • genügend Komfort

eine angemessene Motorleistung: Die Motorleistung wird in Watt berechnet. Es ist nicht ratsam, sich für eine Leistung von weniger als 250 W zu entscheiden, da die elektrische Unterstützung Ihnen auf diesem Niveau die beste Unterstützung bietet, ohne zu viel Batterie zu verbrauchen. Wenn Sie es sportlicher nutzen wollen (mit höheren Spitzengeschwindigkeiten), ist es möglich, auf leistungsstärkere Modelle mit 400 oder 500 W umzusteigen, aber dies wird Sie an bestimmte gesetzliche Auflagen binden (siehe unten).
mehrere Unterstützungsstufen: Wenn Sie die elektrische Unterstützung an Ihre Tretkraft anpassen wollen, ist es besser, ein Modell mit unterschiedlichen Unterstützungsstufen zu wählen. Unserer Meinung nach sind für eine optimale Anpassung mindestens 4 Stufen erforderlich. In der Tat, in der Unterrevolution wirst du mehr auf deine Beine drücken. Bei Überdrehzahl besteht die Gefahr von Motor- und Batterieverschleiß.
eine an Ihre Bedürfnisse angepasste Batterie: Die Batterie wird in Wh angezeigt, ist aber nicht immer repräsentativ für ihre Lebensdauer. Es gibt in der Tat verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, wie z.B. die Höhe der Unterstützung, die Sie in Anspruch nehmen, die Pisten, die Sie befahren, die Last, die Windrichtung, die Reifenfüllung, etc. Aus diesem Grund bieten die Hersteller eine indikative Autonomie, die aber immer sehr optimistisch ist. Ein Vorsichtsprinzip besteht darin, diese erklärte Autonomie zu nutzen und sie durch einen Dritten zu kürzen, um eine realistischere Autonomie zu erhalten.

Auch interessant!  Levo EXTEL Video Türsprechanlage

Die besten günstigen Elektrofahrräder

Die Günstigen

Unter 800€ gibt es viele Risiken, auf ein Elektrofahrrad mit einem schweren Defekt zu fallen. Aber in einer Preisspanne von etwa 800 bis 1200€ ist es bereits möglich, Modelle zu finden, die, ohne perfekt zu sein, eine unbestreitbare Qualität aufweisen.

Moma Bikes E-28: das beste und preiswerteste Fahrrad.

Pro & Contra
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Eher leichte städtische EAV (20 kg)
  • Komplette Ausstattung
  • Seien Sie wachsam bei Regenfällen.
  • Scheibenbremsanlage
MOMA BIKES 28 Ebike, Schwarz, One Size
  • Save
9 Bewertungen
MOMA BIKES 28 Ebike, Schwarz, One Size
  • Aluminium Rahmen
  • Lithiumionenakku 36V 16Ah
  • 250W Brushless Motor
Gut zu Wissen

Das Moma Bikes E-28 ist die ideale wirtschaftliche Wahl, wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen und effizienten urbanen EAB sind.

Wenn Sie sich bereits für Urban VAE interessiert haben, haben Sie wahrscheinlich schon von Moma Bikes gehört, einem katalanischen Unternehmen, das besonders online gewachsen ist und erschwingliche Stadtmodelle anbietet. Ihre Spezialität? Das klappbare Elektrofahrrad.

Hier haben wir uns jedoch für ein “traditionelles” städtisches Elektrofahrrad entschieden. Er ist mit einem bürstenlosen 250 W Shimano-Motor ausgestattet und geht nicht über 25 km/h hinaus, was ihn zur Einhaltung der geltenden Straßenverkehrsordnung macht. Zusammen mit seiner 36V 16Ah Batterie hat er eine Reichweite von bis zu 80 km.

Obwohl das Fahrrad über ein Schnellladesystem verfügt, dauert es etwa 4 Stunden, bis es vollständig aufgeladen ist. Dies ist jedoch sinnvoll, wenn man bedenkt, dass viele Modelle bis zu 6 Stunden laufen.

Der Motor wird angetrieben: Am Heck platziert, verteilt er das Gewicht richtig und vermeidet jegliche Rutschgefahr, auch auf nasser Fahrbahn. Andererseits haben einige Anwender festgestellt, dass der Gangwechsel (insgesamt 7) nicht immer der zuverlässigste ist: Er erfordert manchmal eine Doppelschaltung.

Der E28 verfügt über ein komfortables LCD-Display, mit dem Sie zwischen 5 Stufen der Tretunterstützung wählen, Ihre Geschwindigkeit, die zurückgelegte Wegstrecke und den Batteriestatus überprüfen können.

Auch interessant!  Bosch GTS 10 XC Test

Beim Bremsen ist es eine Scheibenbremsanlage, die weniger zuverlässig ist als ein Hydrauliksystem, aber zuverlässiger als die V-Brakes, mit denen viele EAVs der Einstiegsklasse ausgestattet sind.

Mit seinem Aluminiumrahmen erreicht das Fahrrad ein Durchschnittsgewicht von 20 kg und ist damit ein Modell, das sich perfekt für die Stadt eignet. Es verfügt auch über einen Gepäckträger, Kotflügel sowie Front- und Rückleuchten. Sein Vintage-Design ist im Allgemeinen sehr beliebt bei städtischen Nutzern.

Beachten Sie, dass das Modell in zwei Größen erhältlich ist: der E-28 mit 28-Zoll-Rädern, empfohlen für Benutzer von 1,70 bis 1,95 m, und der E-26 mit 26-Zoll-Rädern, empfohlen für Benutzer von 1,55 bis 1,80 m. Letzteres ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch auf allen Online-Plattformen vergriffen. Viele Anwender mit einer Durchschnittsmessung von 1,60 m berichten jedoch, dass sie das Modell E-28 problemlos einsetzen.

Am Ende ist es ein Modell mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis, solange Sie es an seinem ursprünglichen Bestimmungsort buchen: dem urbanen VAE. Gut ausgestattet, mit einer soliden Konstruktion und einem effizienten After-Sales-Service, ist es eine ausgezeichnete Wahl.

Die besten Elektrofahrräder der mittleren Klasse

Haibike Sduro Trekking 2.0: das beste Mittelklasse-Produkt

Pro & Contra
  • Ideal sowohl für VTC als auch für Urban VAE
  • Große Reichweite 120 km (bei optimalen Bedingungen)
  • Komplette Ausstattung
  • Erhältlich in der Damenversion
  • Keine Fehler gefunden
Gut zu Wissen

Wie der Name schon sagt, ist das Haibike Sduro Trekking 2.0 ein Trekkingrad – ein sportliches Fahrrad – aber es hat uns mit seiner großen Vielseitigkeit verführt, die es ideal für den täglichen Pendelverkehr und für die Fahrt auf steileren Wegen während Ihrer Freizeitausflüge macht.

Es wird von Haibike angeboten, der 1995 gegründeten Sportmarke der Winora Group, die derzeit weltweit führend bei elektrischen ATVs ist. Dies hindert sie nicht daran, bestimmte, vielseitigere Modelle wie VTCs wie die Sduro Trekking-Serie anzubieten.

Ausgestattet mit einem der leistungsstärksten Motoren auf dem Markt (dem Yamaha PW-SE), erfüllt er die Straßenverkehrsordnung (250 W Motorleistung, Höchstgeschwindigkeit 25 km/h). Der Vorteil des Yamaha PW-SE ist, dass er von Anfang an seine Kraft abgibt und absolut keinen Widerstand über 25 km/h hinaus hat, wenn die eigene Kraft allein die Oberhand gewinnt.

In Kombination mit einer 500Wh Yamaha Lithium-Ionen-Batterie bietet er Ihnen unter günstigen Bedingungen eine Reichweite von ca. 120 km. Dies macht es zu einem idealen EAB für Radtouren, ohne jeden Tag aufladen zu müssen, sowie für längere Fahrten. Mit seinem 4A/Stunde Schnellladegerät dauert die Gesamtladezeit nicht mehr als 3 Stunden, was in diesem Bereich recht gut ist.

Beachten Sie, dass Sduro Trekking in mehreren Modellen entwickelt wird. Dieser ist etwas effizienter als ihr Einstiegsmodell, der 1.0, der mit einer 400 Wh Batterie ausgestattet ist. Wir haben festgestellt, dass die 2.0 Batterie ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Auch interessant!  Bügelstation Test

Der elektrische Hilfsantrieb ist zentral montiert, wobei Batterie und Motor in der Nähe der Pedale angeordnet sind, so dass der Schwerpunkt niedrig ist, was dem Fahrrad eine bemerkenswerte Balance und Stabilität verleiht. Dafür sorgen auch die 28 Zoll Schwalbe Road Cruiser Reifen, die auch auf nasser Fahrbahn sehr effizient sind.

Wie alle Haibike-Modelle seit 2012 verfügt das Sduro Cross über die SkidPlate, ein Element, das den Motor von unten effektiv vor Stößen und Steinschlag schützt.

Das Shimano 10-Gang-Getriebe bietet schnelle, zuverlässige und leise Schaltvorgänge, so dass Sie Hindernisse effizient und mühelos auf der Straße überwinden und in jedem Gelände effizient arbeiten können.

Außerdem verfügt es über ein hochfunktionales LCD-Display, das Sie über verschiedene Parameter in Bezug auf Ihre Geschwindigkeit und Akkukapazität informiert. Sie hat den Vorteil, auch unter schwierigen Bedingungen gut lesbar zu bleiben und ermöglicht es Ihnen, den Assistenzmodus (insgesamt 4) mit einer einfachen Presse zu wechseln, was somit während der Fahrt problemlos möglich ist.

Schließlich verfügt er über ein hydraulisches Bremssystem Tektro M275, das ein weiches Schlaggefühl in Kombination mit einer effektiven Bremsung bietet und eine hervorragende Reaktionsfähigkeit ermöglicht.

Die Anwender betonen generell den Komfort, aber vor allem auch die Vielseitigkeit. Mit seinem sehr akzeptablen Gewicht von 23,9 kg ist er im Stadtbetrieb – vor allem mit seiner kompletten Ausstattung mit Ständern, Gepäckablagen, Kotflügeln sowie Front- und Rückbeleuchtung – ebenso praktisch wie im Trekkingbetrieb.

Beachten Sie, dass es für mehr Komfort auch in einem Damenmodell mit einer niedrigeren Stufe für eine perfekt an alle angepasste Geometrie erhältlich ist.

Die besten Elektrofahrräder der Spitzenklasse

Trek Super Pendler +8: das beste Top-Modell der Serie.

Pro & Contra
  • Hochwertig verarbeitetes Design
  • Eher leichte städtische EAV (21,3 kg)
  • Leistungsstark
  • Hervorragende Reichweite 160 km (bei optimalen Bedingungen)
  • Der Preis ist mit 3999 Euro hoch

Nur bei Trek zu kaufen

Werbung
Werbung
Gut zu Wissen

Das letzte Fahrrad unserer Auswahl wird von der Trek Corporation angeboten, einer amerikanischen Marke, die seit 1975 aktiv ist und auch in der Welt der EABs und sogar der Fahrräder im Allgemeinen eine wichtige Rolle spielt.

Wenn sich dieses Stadtrad von der Konkurrenz abhebt, dann wegen seiner Kombination aus Leistung, Effizienz und…. Design! Es handelt sich nämlich um ein urbanes VAE, an dem alles so bearbeitet wurde, dass es perfekt in den Rahmen passt, vom Scheinwerfer bis zum Batteriepack selbst, das so konzipiert ist, dass es sich fast unsichtbar macht. Das ist eine Meisterleistung, vor allem, wenn man bedenkt, dass dieses Fahrrad ein Durchschnittsgewicht von nur 21,30 kg hat.

Wenn die amerikanische Marke sie in mehreren Versionen abgelehnt hat, von denen einige, wie der +8S, bis zu 45 km/h erreichen können, ist es hier eine Version, die den in Frankreich und Belgien für den Straßeneinsatz vorgeschriebenen Normen entspricht, die wir mit einem 250 W Bosch Performance CX-Motor und einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h anbieten.

Wie gesagt, der Bosch PowerPack 500 Akku (500 Wh) ist integriert, lässt sich aber zum Laden trotzdem sehr einfach entfernen. In Kombination mit dem Motor der gleichen Marke ermöglicht es, unter optimalen Bedingungen die hervorragende Reichweite von 160 km zu erreichen.

Der Motorblock ist zentral angeordnet und seine Integration in das Fahrwerk verbessert die Gesamtbilanz des Fahrrads weiter. Darüber hinaus wird er durch einen leichten, aber robusten Aluminiumschild geschützt, der ihn vom Steinschlag fernhält.

Diesmal ist es ein Modell mit einem 11-Gang-Shimano XT-Getriebe, das es in allen Situationen, die das Stadtgebiet bietet, sehr effizient macht. Und da der Motor zentral angeordnet ist, hat der Anwender kein Problem damit, problemlos zu schalten.

Außerdem verfügt er über einen LCD-Bildschirm: den Bosch Purion Bildschirm, der dank seiner effektiven Hintergrundbeleuchtung für seine gute Lesbarkeit unter allen Umständen bekannt ist. Es informiert Sie über Ihre Geschwindigkeit, Ihren Akkustand, erinnert Sie aber auch daran, wann Sie Ihre Wartung durchführen müssen! Er ist so konzipiert, dass er bedient werden kann, ohne den Lenker jemals loslassen zu müssen.

Schließlich beinhaltet es ein hydraulisches Scheibenbremssystem Shimano M615, das für seine Effizienz auf jeder Oberfläche und unabhängig von den Wetterbedingungen bekannt ist.

Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen, effizienten, leistungsstarken, leichten und stilvollen Stadtmodell sind, ist dies definitiv eines der erfolgreichsten Modelle auf dem Markt.

Ehrenvolle Erwähnungen

Gut zu Wissen
LFM MTB: In der Niedrigpreiskategorie ist dieses City-Bike auch für Freizeit-Trailfahrten bestens geeignet, mit “nur” 24 kg auf der Skala, sehr guten hydraulischen Promax-Scheibenbremsen und einer Reichweite von bis zu etwa 60 km (80 unter optimalen Bedingungen). Es ist ein One-Size-Bike mit 26″ Rädern, was für große Menschen vielleicht nicht ausreicht.

Haibike Sduro Hardnine 3.0: Wer ein günstiges elektrisches ATV sucht, sollte in diesem Modell mit einem Yamaha PW-SE-Motor in Kombination mit einer 500 Wh-Batterie fündig werden. Mit dem 20-Gang-Getriebe Shimano Deore können Sie alle Steigungen problemlos bewältigen, und die 29-Zoll-Räder ermöglichen Ihnen einen echten Off-Road-Einsatz. Sein Gewicht bleibt mit 22,1 kg zudem sehr günstig. Es ist auch in Rot erhältlich, für diejenigen, die hellere Modelle mögen.

GS Bicycle: Wenn Sie ein Faltmodell suchen, ist dieses in den USA sehr beliebt und bietet ein außergewöhnliches Qualitäts-/Preisverhältnis. Zwischen seinem geringen Gewicht von 16,5 kg durch den spritzgegossenen Magnesiumrahmen, seinen effizienten hydraulischen Scheibenbremsen und seiner Reichweite von 65 km ist er sehr effizient. Interessant ist auch die Bluetooth-Konnektivität, mit der Sie es mit Ihrem Handy verbinden können. Aber Vorsicht: Sein Motor ist 500 W, was es dir nicht erlaubt, ihn so zu benutzen, wie du willst!

Abschließend, welches Elektrofahrrad soll man wählen?

Welches Elektrofahrrad wählen
Wenn wir nur ein Modell empfehlen würden, wäre es definitiv das Haibike Sduro Trekking 2.0. Dank des Yamaha PW-SE-Motors (einer der leistungsstärksten auf dem Markt) und der Yamaha Lithium-Ionen-Batterie 500 Wh ist dieses VAE-Trekking im ursprünglichen VTC-Design ebenso effektiv wie im urbanen Einsatz und erreicht unter optimalen Bedingungen eine Reichweite von 120 km.

Dennoch hat nicht jeder die Möglichkeit, einen solchen Betrag für seinen EAV auszugeben, auch nicht für sein tägliches Transportmittel. In diesem Fall erscheint uns das Moma Bikes E-28 als die interessanteste wirtschaftliche Alternative. Dieses städtische VAE ist ideal für Radtouren, mit seinen vielen Funktionen und seiner komfortablen Reichweite von 80 km.

Wenn Sie es sich dagegen leisten können und Ihr VAE Ihr Auto bei Ihren täglichen Alleinfahrten vollständig ersetzen soll, ist der Trek Super Pendler +8 die richtige Wahl. Mit seinem 250 W Bosch Performance CX-Motor und der 500 Wh Bosch PowerPack-Batterie hat dieser urbane VAE eine maximale Reichweite von 160 km, und seine 11 Geschwindigkeiten machen es einfach, jedes Hindernis zu überwinden. Damit ist der Beste Elektro Bikes 2018 zu Ende. Beachten Sie bitte, dass die Angaben auch für 2019 ihre Gültigkeit behalten haben.

Beste Elektro Bikes 2018 Video

Weblink:

Redbull.com

Share via
Copy link
Powered by Social Snap