Steakpfanne Zwiebeln

Rate this post

Steakpfanne Zwiebeln

Steakpfanne Zwiebeln – Auch hierbei handelt es sich um ein leckeres Rezept für eine Steakpfanne. Alternativ kann auch eine Gusseisenpfanne genutzt werden. Was wir brauchen für 4 Personen:

• 4 Steaks vom Schweinenacken
• 2 Zwiebeln
• 2 Knoblauchzehen
• 200 ml Texicana Salsa Chilisauce
• 2 Dosen à 400 Gramm gebackene Bohnen in Tomatensauce
• 2 Dosen à 400 Gramm Kidneybohnen
• 2 Dose à 400 Gramm Maiskörner
• 200 ml Brühe
• Edelsüß Paprikapulver
• Pfeffer und Salz
• Chilipulver
• Einen halben Esslöffel eingelegter grüner Pfeffer

Das Team von BBQ aus Rheinhessen bereitet einen leckeren Hüftsteak mit Zwiebeln zu.

Die Arbeitszeit beträgt 20 Minuten und eine Ruhezeit von etwa 6 Stunden, der Schwierigkeitsgrad ist normal.

  1. Wir Beginnen damit die Nackensteaks abspülen und anschließend trocknen und mit Pfeffer, Sals und Paprika würzen und in einen großen Bräter oder die Steakpfanne legen. Anschließend die Zwiebeln reinigen und die Haut abziehen und dann in kleine Streifen von etwa einem Zentimeter schneiden.
  2. Die Knoblauchzehen bearbeiten, also fein hacken oder durch die Knoblauchpresse drücken. Die Knoblauchzehen und die Zwiebeln in einem weiteren Topf sanft anschwitzen. Anschließend die Salsa, den grünen Pfeffer und die Brühe und zu letzte die Maiskörner dazutun.
  3. Zum Schluss mit Chilipulver, Pfeffer und Paprika abschmecken und dann über die erkalteten Steaks geben. Das Ganze dann, am besten über Nacht zugedeckt und kühl ziehen lassen. Am folgenden Tag in einer Auflaufform bei 180° C etwa 90 Minuten im Backofen backen. Dazu empfehlen wir Folienkartoffeln mit Kräuterquark.