Was ist eine LAN Kamera?

Instar IP Kamera - Details der Kamera im Focus

Instar IP Kamera – Details der Kamera im Focus

Bei einer LAN Kamera Überwachung handelt es sich um überlicherweise um ein Überwachungskameras die die Signale der Kamera per Netzwerkkabel (LAN) senden können. Einer der grössten Vorteile der LAN Kamera Outdoor schwenkbar, dass diese nicht an einen PC angeschlossen werden müssen.

Wie funktionniert eine LAN Kamera ?

Instar In-5907HD IP KameraDank der LAN Kamera Software kann das Bild- oder Filmmaterial von entsprehend eingerichteten Endgeräten, wie FTP-Server,Smartphone oder Tablets von beliebig vielen Personen abgerufen werden. Das geht in der Regel mit einer LAN Kamera.Wichtig ist noch zu Wissen, dass eine LAN Kamera HD Wetterfest sein sollte. Du findest auf diesem Blog sehr viele interessante IP Kamera Tests und spezielle Angebote.Oft wird die LAN Verbindung gebraucht um die Kamera mit dem Router zu verbinden umd dann späer die Datenübertragung per WLAN zu gewährleisten.

Beispiel einer WLAN oder LAN Outdoor Kamera

Die Instar IN-5907HD Wlan IP-Kamera für Außenbereich zeichnet sich besonders durch die sehr gute Bewegungserkennung und die sehr gute HD Auflösung (1.280 x 720 Pixel) aus. Die Installation und das Einrichten ist nicht ganz einfach aber selbst für Laien absolut machbar. Die Kamera ist für Außen gedacht und die Datenübertragung geht via WLAN und LAN.

Unter diesem Link findest Du viele weitere Interessante Angebote und Tests für Überwachungskameras in unserem Blog.

Beispiel einer Kamera für den Innenbereich

Die 3-Eye Sparkle 1 H.264 Wireless eignet sich für den Innebereich und Datenübertragung mittels LAN. Die Installation dieser Überwachungskamera ist recht einfach. Zur Ausstattung der Überwachungskamera gehört Bewegungserkennung und die sehr gute Kameraauflösung von 1280 x 720 Pixel.

Einrichten einer IP Kamera am Beispiel einer Überwachungskamera von Instar.
[wr_video video_source_link_youtube=“https://www.youtube.com/watch?v=f3Xz5vfFrXM“ video_youtube_dimension_width=“600″ video_youtube_dimension_height=“270″ video_youtube_autoplay=“0″ video_youtube_loop=“0″ video_youtube_modestbranding=“1″ video_youtube_rel=“1″ video_youtube_showinfo=“1″ video_youtube_autohide=“2″ video_youtube_cc=“0″ video_alignment=“center“ video_margin_top=“10″ video_margin_bottom=“10″ appearing_animation=“0″ disabled_el=“no“ video_sources=“youtube“ ][/wr_video]

Der Zugriff auf einer IP Kamera ist in der Regel von vielen Nutzern möglich, hier wid gezeigt wie die Nutzer verwaltet werden. Am Beispiel einer Kamera von Instar.
[wr_video video_source_link_youtube=“https://www.youtube.com/watch?v=RIJtKs17U7Y“ video_youtube_dimension_width=“600″ video_youtube_dimension_height=“270″ video_youtube_autoplay=“0″ video_youtube_loop=“0″ video_youtube_modestbranding=“1″ video_youtube_rel=“1″ video_youtube_showinfo=“1″ video_youtube_autohide=“2″ video_youtube_cc=“0″ video_alignment=“center“ video_margin_top=“10″ video_margin_bottom=“10″ appearing_animation=“0″ disabled_el=“no“ video_sources=“youtube“ ][/wr_video]

 

Bitte teilen!