Insektenvernichter Test und Ratgeber

Insektenvernichter Test und Ratgeber

Titel
Apalus LED-UV-Insektenfalle
Domo KX006N/1
kwmobile 38002 Insektenlampe
kwmobile UV-Insektenvernichter
Fochea Insektenvernichter
Bild
Apalus Umweltfreundliche LED Mückenfalle mit Vakuum Ventilator Zum Fangen von Kleinen Insekten,...
Insektenvernichter ohne Chemie, tötet Mücken und Insekten, Hochspannung 2000V, geruchsneutral
kwmobile UV Insektenvernichter 5 Watt - Insektenlampe für Mücken Fliegen Wespen und andere...
kwmobile UV Insektenvernichter 7 Watt - Insektenlampe für Mücken Fliegen Wespen und andere...
Insektenvernichter Elektrisch Ultravioletter LED Insektenlampe Indoor Mückenfalle Mücken...
Details
Eignet sich bestens für Innen­räume und arbeitet mit Ven­ti­lator
Sie arbeitet mit einem Hoch­span­nungs­gitter 1.500 Volt
-
-
-
Vorteile
gute Ver­ar­bei­tung und sta­biler Stand sowie relativ starker Luftsog
gute Ver­ar­bei­tung hohe Licht­in­ten­sität sehr kom­pakt – auch für klei­nere Räume geeignet
-
-
-
Nachteile
Wenige Kunden meinen die Falle sei zu teuer
Kunden bemängeln die Lieferung der Lampe die nur mit einer Plastikfolie geschützt war
-
-
-
Titel
Apalus LED-UV-Insektenfalle
Bild
Apalus Umweltfreundliche LED Mückenfalle mit Vakuum Ventilator Zum Fangen von Kleinen Insekten,...
Preis prüfen
Details
Eignet sich bestens für Innen­räume und arbeitet mit Ven­ti­lator
Vorteile
gute Ver­ar­bei­tung und sta­biler Stand sowie relativ starker Luftsog
Nachteile
Wenige Kunden meinen die Falle sei zu teuer
Titel
Domo KX006N/1
Bild
Insektenvernichter ohne Chemie, tötet Mücken und Insekten, Hochspannung 2000V, geruchsneutral
Preis prüfen
Details
Sie arbeitet mit einem Hoch­span­nungs­gitter 1.500 Volt
Vorteile
gute Ver­ar­bei­tung hohe Licht­in­ten­sität sehr kom­pakt – auch für klei­nere Räume geeignet
Nachteile
Kunden bemängeln die Lieferung der Lampe die nur mit einer Plastikfolie geschützt war
Titel
kwmobile 38002 Insektenlampe
Bild
kwmobile UV Insektenvernichter 5 Watt - Insektenlampe für Mücken Fliegen Wespen und andere...
Preis prüfen
Details
-
Vorteile
-
Nachteile
-
Titel
kwmobile UV-Insektenvernichter
Bild
kwmobile UV Insektenvernichter 7 Watt - Insektenlampe für Mücken Fliegen Wespen und andere...
Preis prüfen
Details
-
Vorteile
-
Nachteile
-
Titel
Fochea Insektenvernichter
Bild
Insektenvernichter Elektrisch Ultravioletter LED Insektenlampe Indoor Mückenfalle Mücken...
Preis prüfen
Details
-
Vorteile
-
Nachteile
-

Insektenvernichter – Nichts verdirbt einen Grill– oder einen ruhigen Abend im Garten so schnell wie ein Haufen nerviger Wespen oder anderer Insekten. Sie könnten die perfekte Nacht mit Familie oder Freunden verbringen, wenn plötzlich eine Flut von Wespen oder Mücken in Ihren Raum eindringt und alles ruiniert. Aus diesem Grund ist es sehr klug, eine Insektenfalle zur Hand zu haben. Wenn Sie Stiche und Bisse auf ein Minimum reduzieren möchten, müssen Sie wissen, welche Features für Ihre Insektenvernichter wichtig sind. Würde ein Innen- oder Außenmodell am besten funktionieren? Welche Reichweite sollte die Falle haben?

Nach dem Lesen von Tests können wir Ihnen helfen, die ideale Insektenfalle zu finden, um Ihren Garten frei von Schädlingen zu halten. Wir haben das Ergebnis von Tests aus verschiedenen Quellen und die Meinung von Verbraucher angeschaut und ermöglicht es ,Ihnen die Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen, um Produkte zu wählen, die für Sie geeignet sind.

Wenn Sie bereit sind, eine Insektenfalle zu kaufen, werfen Sie einen Blick auf unsere Top-Empfehlungen. Allgemeine Informationen zu Insektenfallen finden Sie in unserem Einkaufsführer.

Arten von Insektenfallen und Insektenvernichter

Verschiedene Arten von Insekten werden zu verschiedenen Ködern gezogen. Einige Insektenfallen verwenden mehrere Köder, um so viele Käfer wie möglich zu erreichen. Allerdings gibt es heute drei Arten von Insektenfallen auf dem Markt: Lichtfallen, Vakuumfallen und Kohlendioxidfallen.

  • Lichtfallen

Wie der Name schon sagt, zieht eine Lichtfalle Käfer mit einem Licht an. Die Käfer werden in einer Kammer gefangen, wo sie austrocknen und schließlich sterben. Eine Lichtfalle kann eine Quecksilberdampflampe, eine Fluoreszenzlampe, eine Leuchtdiode oder Schwarzlicht umfassen.

Bemerkenswert ist, dass Licht nur bestimmte Arten von Insekten anzieht. Zum Beispiel sind beleuchtete Insektenfallen ideal zum Anlocken von Motten. Aber sie funktionieren nicht bei allen Insekten, daher sollten Sie vielleicht eine Lichtfalle in Erwägung ziehen, die auch eine andere Art von Ködern verwendet.

  • Vakuumfallen

Da nicht alle Käfer vom Licht angezogen werden, können Sie eine Vakuumfalle finden, um Insekten effektiver zu fangen. Unter Verwendung eines Vakuumgebläses saugt eine Vakuumfalle Insekten in eine innere Kammer, in der sie dehydrieren und absterben. Vakuumlüfterfallen unterscheiden nicht; Sie saugen alles auf, was nah genug ist. Daher ist eine Vakuumfalle eine gute Wahl, wenn Sie mit einer großen Anzahl von fliegenden Käfern zu tun haben.

  • Kohlendioxid-Fallen

Einige Insekten werden von Kohlendioxid angezogen. Eine Kohlendioxidfalle emittiert Gas aus kleinen internen Kanistern, um Insekten ins Innere zu ziehen. Weil sie nicht entkommen können, dehydrieren die Insekten und sterben ab. Kohlendioxidfallen ziehen nicht alle fliegenden Insekten an, aber sie funktionieren bei vielen beißenden Insekten, einschließlich schwarzer Fliegen und Moskitos.

  • Indoor- und Outdoor-Insektenfallen

Die meisten Insektenfallen können sowohl innen als auch außen verwendet werden. Das heißt, die meisten Hausbesitzer ziehen es vor, ihre Fallen im Freien zu platzieren.

Es gibt jedoch einige Insektenfallen, die ausschließlich für den Innenbereich bestimmt sind. Indoor Insektenfallen sind nicht wetterfest oder wasserdicht. Die Exposition gegenüber äußeren Elementen könnte eine Insektenfalle beschädigen, die ausschließlich für den Gebrauch in geschlossenen Räumen bestimmt ist.

Einige Fallen enthalten einen Haken zum Aufhängen; diese funktionieren gut draußen. Andere Fallen enthalten einen Ständer, mit dem Sie ihn auf jeder ebenen Fläche platzieren können. Für den Gebrauch in Innenräumen ist eine Insektenfalle mit einem Ständer normalerweise die beste Option.

Im Gegensatz zu Insektenvernichtern, die Insekten töten, erzeugt eine Insektenfalle keine luftgetragenen Partikel, die Ihr Zuhause kontaminieren könnten. Stattdessen werden Insekten einfach im Inneren gefangen, wo sie schließlich sterben. Sie können die Falle dann leeren und reinigen.

  • Insektenvernichter elektrisch

Eine Insektenfalle mit einem Licht- oder Vakuumventilator benötigt eine Stromquelle zum Betrieb. Einige sind batteriebetrieben, andere müssen an eine Steckdose angeschlossen werden.

batteriebetriebene Insektenfallen neigen dazu, schwächere Lichter und schwächere Ventilatoren zu haben. Sie können jedoch eine batteriebetriebene Insektenfalle überall hinstellen, ohne sich Gedanken machen zu müssen, ob sich in der Nähe eine Steckdose befindet.

Plug-in Insektenfallen neigen dazu, helleres Licht und stärkere Ventilatoren zu haben. Sie sind jedoch in der Platzierung einer Plug-in-Insektenfalle etwas eingeschränkt.

Einige Insektenfallen haben einen USB-Anschluss. Sie können diese Traps mit einem Kabel und einem Gerät wie einem Computer oder Tablet betreiben.

  • Elektrischer Insektenvernichter Reichweite

Eine Insektenfalle „Reichweite“ ist die Entfernung, um die es effektiv Insekten zu beseitigen

Während Sie eine Insektenfalle mit einer ausreichend großen Reichweite wollen, um alle Ihre lästigen Insekten anzugehen, sollten Sie kein Modell mit einem zu großen Bereich wählen. Sonst könnte es passieren, dass Sie mehr Bugs in das Gebiet ziehen, als Sie ursprünglich hatten.

Für die besten Ergebnisse wird der durchschnittliche Hausbesitzer wahrscheinlich eine Insektenfalle mit einer Reichweite von 500 bis 800 Quadratmetern wählen wollen.

Für einen noch größeren Raum können Sie auf eine Insektenfalle mit einer Reichweite von ca. 1.000 Quadratmetern zurückgreifen.

Reinigen von Insektenfallen

wespe@gratisographyDa tote Insekten in einer Insektenfalle gespeichert sind, müssen Sie sie regelmäßig leeren.

Einige Fallen haben ein Ablagefach, das das Gerät verdreht. Um tote Fehler zu beseitigen, entfernen Sie das Fach, leeren es und ersetzen es dann.

Andere Fallen haben eine Schale, die einfach zur Reinigung herausrutscht. Wenn Sie so wenig Ärger wie möglich haben möchten, sollten Sie eine Insektenfalle mit Ausziehboden in Betracht ziehen, da diese normalerweise am einfachsten zu entleeren und zu reinigen ist.

Preise für Insektenfallen

Wie die Insektenvernichter Test Stiftung Warentest feststellt unterscheiden sich je nach Art, Reichweite und anderen Merkmalen in ihrem Preis, aber Sie können normalerweise erwarten, zwischen € 25 und € 200 für einen auszugeben.

Preiswerte Insektenvernichter

Für eine grundlegende Insektenfalle mit einer kleineren Reichweite und nur einer Art von Lockmittel oder Lockmittel, zahlen Sie normalerweise zwischen € 25 und € 50.

Mittelklasse Insektenvernichter

Für eine Insektenfalle mit einer mittleren Reichweite und mindestens zwei Arten von Ködern oder Lockstoffen, zahlen Sie normalerweise zwischen 50 und 100 Euro.

Teuere Insektenvernichter

Für eine Insektenfalle mit einer großen Reichweite und drei oder mehr Arten von Lockstoffen oder Lockstoffen, zahlen Sie normalerweise zwischen 100 und 200 Euro.

Tipps zum Kauf von Insektenvernichter

Leeren Sie Ihre Insektenfalle mindestens einmal pro Woche. Wenn Ihr Garten oder Haus eine große Anzahl von Insekten hat, müssen Sie es möglicherweise zweimal pro Woche leeren.

Um ein Insektenfallen-Ablagefach oder -fach zu reinigen, leeren Sie es von Insekten und spülen Sie es mit warmem Wasser ab. Lassen Sie das Fach oder Fach vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie es in die Falle zurückgeben.

Stellen Sie Ihre Insektenfalle nicht in einem Bereich auf, in dem sich Menschen aufhalten, z. B. auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse. Sie könnten versehentlich Insekten in das Gebiet ziehen, was eine größere Belästigung verursacht. Platzieren Sie die Falle stattdessen 10 bis 15 Meter von allen Bereichen entfernt, in denen sich Menschen aufhalten.

Stellen Sie Ihre Insektenfalle in einem offenen Bereich auf, wo die Insekten leicht hinkommen.

Einige Vakuum Insektenfallen verfügen über mehrere Saugstufen, wie „stark“ oder „normal“, so dass Sie den Betrieb anpassen können.

Moskitos können eine Vielzahl von Krankheiten verbreiten, einschließlich des Zika-Virus, Malaria, Gelbfieber und Dengue-Fieber. Wenn Sie die Bevölkerung rund um Ihr Haus mit einer Insektenfalle kontrollieren, können Sie Ihre Familie schützen.

Fragen und Antworten zum Thema Insektenvernichter

Frage: Was ist der Unterschied zwischen einer Insektenfalle und einem Insektenvernichter?

A. Eine Insektenlampe weist normalerweise Lichter auf, die Insekten an das Gerät ziehen. Wenn sie zur Insektenlampe fliegen, landen sie auf einem elektrifizierten Gitter, das sie sofort tötet. Eine Insektenfalle lockt lediglich die Käfer im Gerät, wo sie gefangen bleiben, bis sie an Austrocknung sterben.

Während Insektenvernichter effektiv einen Teil der Insektenpopulation in oder um Ihr Haus beseitigen können, verursachen sie mehr Lärm und sind unordentlicher als Fallen.

F. Sind Kinder und Haustiere sicher vor Insektenfallen ?

A. Insektenfallen verwenden normalerweise keine chemischen Pestizide, die ein Gesundheitsrisiko für Kinder oder Tiere darstellen könnten. Wenn Sie sich jedoch für ein Modell mit Vakuumventilator entscheiden, empfehlen die Hersteller, Kinder und Haustiere vom Gerät fernzuhalten, da die Klingen Verletzungen verursachen können.

Insektenvernichter Test und Ratgeber
5 (100%) 1 vote

Insektenvernichter Test und Ratgeber

von admin verbleibende Lesezeit 6 min
0
%d Bloggern gefällt das: