Effektiver Einbruchschutz für die eigenen 4 Wände | Diehausbauseite

Wichtige Tipps für den richtigen Einbruchschutz

Einbruchschutz – Die Zahlen machen es mehr als deutlich: Die Zahl der Einbrüche steigt stetig an. Dabei orientieren sich die Langfinger keineswegs mehr an der Witterung oder an der Jahreszeit. Denn mittlerweile werden Wohnungen auch zur belebten Mittagszeit aufgebrochen und unerkannt ausgeräumt.

Umso wichtiger ist es daher, dass die Immobilien gegen Einbrecher optimal geschützt werden. Der Markt bietet mittlerweile viele effektive Produkte an, die sich schnell und unkompliziert anbringen lassen und somit das eigenen Hab und Gut optimal schützen.

Im Folgenden werden nun viele effektive Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich das eigene zu Hause gegen Einbrecher bestmöglich schützen lässt:

Einbruchschutz Kamera

1. Alarmanlage

Mit Hilfe von Alarmanlagen lassen sich auch große Grundstücke spielend leicht überwachen. Dabei kann zwischen visuellen und akustischen Anlagen unterschieden werden. Bei den visuellen Anlagen werden Kameras installiert, die die gewünschten Grundstücksbereiche überwachen sollen. Die Bilder können entweder im Hausinneren am PC oder auf dem eigenen Smartphone abgerufen werden. Auf diese Weise kann die eigene Immobilie auf bei Abwesenheit bestmöglich überwacht werden.
Die akustischen Anlagen arbeiten meist mit einem Bewegungsmelder. Sollte sich Jemand in dem überwachten Bereich aufhalten wird die Alarmanlage einen lauten Signalton abgeben. Je nach Produktausführung kann dieser Notruf auch automatisch an die nächste Polizeidienststelle geleitet werden.


2. Zeitschaltuhr

Mit Hilfe einer Zeitschaltuhr kann Fremden signalisiert werden, dass die Wohnung belebt und keinesfalls verlassen ist. Das Gerät kann auf unterschiedliche Uhrzeiten eingestellt werden, sodass die gewünschte Lampe zu den eingegebenen Zeiten erleuchtet. Diese Methode ist vor allen in der Urlaubszeit von großer Bedeutung.

3. Rolläden

Da die meisten Einbrüche über Fenster- und Türelemente erfolgen sollten diese Bereiche besonders gut gesichert werden. Rolläden sind eine sehr simple und dennoch sehr effektive Möglichkeit um Langfinger langfristig fernzuhalten. Denn das gesamte System aus zahlreichen Lamellen stellt für Einbrecher eine sehr große Barriere dar, die sich nur mit sehr viel Mühe und Lärm beseitigen lässt.

4. abschließbare Fenster/ Türen

Obwohl viele Wohnungsbesitzer auf verschlossene Türen und Fenster achten steigen immer mehr Einbrecher in fremde Immobilie ein. Der Grund: Die Kriminellen finden immer neue Möglichkeiten wie sich auch verschlossene Fenster und Türen spielend leicht aufbrechen lassen. Daher sollte jedes Fenster- und Türelement mit einem separaten Schloss versehen sein – auch jedes noch so kleine Produkt. Denn nur so kann ein Aufhebeln des Rahmens effektiv verhindert werden.

5. Spezielle Fenster- und Türriegel

Das Anbringen von Fensterriegeln verhindert ein komplettes Eindrücken dieses Bauelementes. Dabei werden die Riegel am inneren Rahmen befestigt (für Dritte nahezu unkenntlich), sodass sich das Fenster keinesfalls mehr komplett öffnen lässt.
Wer seine Wohnungstüre besonders gut absichern möchte kann einen speziellen Panzerriegel einsetzen. Hierbei kann zwischen einer kleineren seitlichen Anfertigung mit Kettensystem und einem umfangreichen Riegel für die komplette Türbreite unterschieden werden.

6. Sicherheitsschloss

Viele Einbrecher nutzen auch die Einfachheit von standardisierten Haustürschlössern. Denn auch diese Systeme lassen sich oftmals schnell und ohne große Mühe überlisten, sodass sich die Türe auch ohne den passenden Schlüssel öffnen lässt.
Die Lösung: Ein spezielles Sicherheitsschloss ! Denn Dank der komplexen Gestaltung lässt sich dieses System nur durch den individuellen Schlüssel bedienen, sodass Einbrüche über diese Pforten nahezu unmöglich werden.

7. Fernsehattrappe

Fernsehattrappen eignen sich vor allem für kurzzeitige Abwesenheiten. Hierbei handelt es sich um ein kleines Technikgerät, dass den visuellen Schein einer Fernsehoberfläche widergibt. Das entsprechende Licht wird für Außenstehende sichtbar, sodass die Wohnung stets belebt.

Aufgrund der enormen Nachfrage an den entsprechenden Produkten haben sich mittlerweile viele Unternehmen auf den Einbruchschutz spezialisiert. Ob Riegel, Rolläden, Alarmanlagen oder Spezialschlösser: Das Angebot ist derart groß, dass für jede Immobilie passende Produkte zu Verfügung stehen sollten. Eine individuelle Beratung kann sehr schnell Aufschluss darüber geben, welche Produkte sich für das eigene Zuhause besonders eignen. Denn nur so kann ein optimaler Schutz vor Einbrechern gefunden werden!

Effektiver Einbruchschutz für die eigenen 4 Wände | Diehausbauseite

von admin verbleibende Lesezeit 3 min
0